.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vigor 2600V - VPN 'Split Tunneling'

Dieses Thema im Forum "DrayTek (VoIP)" wurde erstellt von bleistift, 29 Dez. 2006.

  1. bleistift

    bleistift Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus Forum,

    bin mir nicht so ganz schlüssig, ob meine Frage hier korrekt platziert ist oder doch besser 'weiter unten' hingehört... gegebenenfalls bitte einfach verschieben!

    Wenn ich an zwei Standorten mittels Vigor 2600V eine VPN-Verbindung aufbaue, läuft dann der gesamte Traffic über diesen Tunnel oder werden 'Anfragen' in das öffentliche Netz 'normal' behandelt?

    Besten Dank und Gruß
    bleistift
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Da die Frage wohl nichts mit VoIP zu tun hat, gehört es wohl eher nach unten.

    Normalerweise wird nur der Traffic zwischen den Subnetzen über die VPN Verbindung geschickt, solange du nicht die Defaultroute über die VPN Verbindung schickst.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. bleistift

    bleistift Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    danke für die Antwort!

    Gruß
    bleistift