.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VO.IP-Germany: ITCV VoIP-Gateway on-demand

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 13 Okt. 2008.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VO.IP-Germany: ITCV VoIP-Gateway on-demand

    Dreieich. Sein neues VoIP-Gateway on demand präsentiert ITCV auf der VoIP Germany am 28. und 29. Oktober in Frankfurt am Main. Dazu zeigt der Spezialist für VoIP und virtuelle Telekommuniktaions-Lösungen eine ACD mit VoIP-Zuführung und -terminierung sowie eine VoIP-fähige Telefonkonferenz-Lösung.

    Das neue VoIP-Gateway von ITCV ermöglicht die Integration von VoIP-Standorten in eine herkömmliche ISDN-Infrastruktur. Standortübergreifendes dynamisches Routing ist möglich, das Gateway ist zudem frei skalierbar. „Das VoIP-Gateway ermöglicht die sukzessive Migration zu VoIP auf kostengünstigem Weg“, umreißt ITCV-Geschäftsführer Jürgen Voskuhl die Vorteile des neuen Produkts. Weitere neue Produkte für VoIP ist die virtuelle ACD mit VoIP-Zuführung und freier Terminierung sowie die VoIP-fähige Telefonkonferenz-Lösung. Beide schafft neue Flexibilität durch die variable Einbindung von regulären Telefonen bis hin zu VoIP-Clients auf mobilen Endgeräten.

    ITCV stellt im Foyer (2. OG), Stand B7 der VO.IP Germany aus. Die Fachmesse für Telefonie über das Datennetzwerk findet am 28. und 29. Oktober in den Räumen der IHK Frankfurt am Main statt.

    Quelle: Pressemitteilung

    Über die ITCV GmbH
    ITCV entwickelt und betreibt unterschiedlichste Audiotex- und IVR-Services.. Das Unternehmen aus Dreieich arbeitet unter anderem im Auftrag namhafter Telekommunikationsunternehmen und führender Werbeagenturen. Zu den angebotenen Diensten gehören kundenindividuelle Inbound-Lösungen, virtuelle ACD Systeme sowie virtuelle Sprach- und Faxapplikationen. Alle Lösungen zielen auf weit reichende Integration. Sie kombinieren unterschiedliche Technologien wie Telefon, SMS und Internet-Anwendungen mit Spracherkennung und -generierung derart, dass für Anbieter und Nutzer dieser Dienste ein wesentlicher Mehrwert entsteht.