[Problem] Vodafone LTE keine öffentliche IP :-(

Uwe Köster

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

ich habe einen GigaCube mit eínem Red XXL Tarif laufen. Hinter dem Cube hängt eine Fritz!Box 7490.
Nun möchte ich folgendes von "außen" steuern:
- Die Fritz!Box selber per MyFritz
- Bestimmte Ports öffnen um ein Programm von außen steuern zu können
- Meine Smart Home Geräte (Alexa) ebenfalls von außen bedienen können

Laut VF brauche ich dafür eine eigene IP4 Adresse, die VF für privat Leute nicht anbietet. Die Einstellungen die VF auf Bitten freischaltet nennt sich zwar "Öffentliche IP" - (wurde nach Bitte Bitte auch freigeschaltet bei mir laut Hotline) hat aber mit meinen Problemen nichts zu tun.
Man empfahl mir einen Anbieter für statische IPs. Da habe ich heute auch angerufen und der Mitarbeiter meinte nur bei dem Traffic den ich habe (ca 60GB/Monat) wäre das recht teuer und außerdem mit der Fritz!Box nicht machbar.

Ein DSL Anschluss ist hier auf dem Dorf erst in ca 3 Jahren möglich - daher bin ich auf LTE (auch wenns sehr schwach ist) abhängig.

Kann mir jemand bei meinem Problem weiter helfen?

VG Uwe
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Kostenpflichtiger VPN Zugang wie feste-ip.net
Wechsel zur Telekom
Möglichkeiten gibt es, einfach mal was suchen in den Themen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,030
Beiträge
2,018,087
Mitglieder
349,308
Neuestes Mitglied
UweMe