.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoiceMail abfragen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von alex.a, 29 März 2005.

  1. alex.a

    alex.a Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen !

    Habe nun Asterisk am Laufen, nur verstehe ich nicht wie ich eine (oder mehrere) VoiceMail Boxen einrichte (alle Anleitungen sind kompliziert), bzw. wie ich sie dann Abfragen kann !

    Greet,s alex
     
  2. Honk

    Honk Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zunächst einige Links:

    http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk Voicemail
    http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+config+voicemail.conf
    http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk cmd VoiceMailMain
    http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk+cmd+VoiceMail

    Hier ist alles gut beschrieben.

    Einfaches Beispiel für extensions.conf (Nebenstelle '123'):
    Code:
       ;
       exten => 123,1,Answer 
       exten => 123,2,Dial(SIP/123,20) 
       exten => 123,3,Voicemail(123)  
       exten => 123,4,Hangup
    
       ; Extension für VoiceMailMain (Abrufen der Mailboxen)
       exten => 567,1,Answer
       exten => 567,2,VoiceMailMain()
       exten => 567,3,Hangup
    
    Gruß
     
  3. schuelsche

    schuelsche Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie mein Vorposter schon schrieb, musst Du nur in der extensions.conf eine weitere extension für Deine Rufnummer anfügen, die dann auf die Voicemailbox weiterleitet nach einer gewissen Zeit.

    In der /etc/asterisk/voicemail.conf trägst Du dann noch unter [default] Deine Rufnummer, Dein Passwort und Deinen Namen ein, bspw:

    [default]
    123 => 9090,Mein Name

    123 ist die Rufnummer, 9090 das Zugangspasswort und "Mein Name" der Name.
    Wenn Du dann von Deinem beim Asterisk angemeldeten Telefon Deine eigene Rufnummer wählst, solltest Du direkt auf der Voicemailbox landen und kannst nach Eingabe Deines Passwortes Deine Voicenachrichten abrufen.

    Grüsse
    schuelsche
     
  4. alex.a

    alex.a Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich kann die voicebox nicht abrufen wenn ne nachricht drauf is... er bricht ab ab" Sie haben "

    mit fehlermeldung auf server.

    File digits/1F does not exist in any format.
    Unable to open format digits/1F (format uLAW) no such file or directory

    help .)
     
  5. schuelsche

    schuelsche Neuer User

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin mir nicht sicher, ob das damit was zu tun hat, aber hast Du das Paket mpg123 installiert?
    Vielleicht hilft auch etwas, das format in der voicemail.conf zu ändern in wav?!

    Grüsse
    schuelsche
     
  6. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    das mit den fehlenden digits ist ein fehler im paket mit den sprachdateien. Einfach nach /var/lib/asterisk/sounds gehen und die 1.gsm nach 1F.gsm kopieren (iirc). Sowas in der Art war das :)
     
  7. alex.a

    alex.a Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die tipps,

    ich hatte die voicemail zum laufen gebracht, aber leider sprach er tlw. deutsch und tlw. englisch aber naja, nachdem ich jetz die GUI für voiceboxabfrage installiert hab, redet komischerweise ein telefon ganz anders mit mir "comedian voice box" auf englisch, und das andere telefon, über die alte voice box, wie geht das ?