.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoiceMail Benachrichtiung (MWI) funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von ccie, 14 Dez. 2006.

  1. ccie

    ccie Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab' grad von SipGate erfahren, das es nicht an ihnen, sondern an der Firmware des S450 IP liegt, das bei eingehenden VoIP-Sprachnachrichten auf der SipGate-VoiceBox keine Benachrichtigung durch das Message-Signal meines Handsets erfolgt.

    Ist das wirklich korrekt? Liefert jemand im Jahr 2006 noch VoIP-SIP-Phones ohne Message-Waiting-Indicator Funktionalität aus?

    Grüße
     
  2. Kutzi

    Kutzi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem mit der MWI tritt auch bei mir auf.
    Mein Grandstream GXP-2000 blinkt fröhlich vor sich hin, wenn bei Sipgate eine neue Voicemail vorliegt.
    Das S450IP macht nix.
    Anscheinend muss da Siemens nochmal nachbessern.
    Hoffen wir auf ein baldiges Firmware Upgrade.

    ___________________________________
    Firmware-Version: 020470000000 / 038.00
    EEPROM Version: 83
     
  3. detejo

    detejo Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibt es bezüglich MWI eine Lösung?

    Funktioniert MWI des S450IP am eigenen Asterisk oder generell (noch) nicht?
     
  4. ccie

    ccie Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich arbeite mit SipGate als VoIP-Provider. Es könnte daher auch an SipGate liegen, deren Support hat mich jedoch an Siemens verwiesen.
     
  5. Kutzi

    Kutzi Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, nun hab ich die
    Firmware-Version: 020570000000 / 038.00
    EEPROM Version: 90
    drauf.
    Leider funktioniert MWI (Provider Sipgate) immer noch nicht.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, oder noch besser ... einen Tip :)
     
  6. VoIPMaster

    VoIPMaster Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Apr. 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Antwort ist ganz einfach, MWI wird momentan vom S450IP nicht unterstützt.
     
  7. alex0801

    alex0801 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Gibts inzwischen was neues zu MWI beim S450IP?

    - Alex
     
  8. ccie

    ccie Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ich dachte, alle Wünsche wären erfüllt. MWI ist doch ist doch "geradeaus-Telefonie" und kein komplexes Feature, würde mir persönlich mehr bringen als die Gigaset-Geschichte...

    Ich würde gerne haben, entweder
    - keine Anzeige bzgl. des "Netz-AB"
    oder eine
    - korrekte Anzeige des "Netz AB", dh. die korrekte Anzahl von Messages

    Ausreichend wäre schon ein kleiner Hinweis "sie haben Nachrichten" etc.

     
  9. alex0801

    alex0801 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hab mir jetzt mein eigenes MWI zusammen mit Sipgate gebastelt:


    ---
    1. Schritt:
    Ein Verteileremailkonto anlegen: Eingehende Mails werden an zwei andere Emailadressen geleitet: 1. Zieladresse: die Eigene Emailadresse auf die die komplette SIP-Gate benachrichtigung gehen soll. 2. Zieladresse: ein weiteres POP3-fähiges Emailkonto

    2. Schritt:
    Sipgate so einstellen, dass per Email benachrichtigt wird wenn neue Sprachnachrichten vorliegen. Zieladresse dieser Benachrichtigung: Die Verteileradresse aus Schritt 1.

    3. Schritt:
    Die Gigaset-Station so einrichten dass alle x-Minuten das 2. Zielkonto aus Schritt 1 abgerufen wird.
    ---

    Sipgate benachrichtigt also, die Verteileremailadresse verteilt zum einen an das normale Emailkonto wo man die Sprachnachricht mit Anhang lesen und hören kann, und zum anderen an das Gigaset-Emailkonto das das Mobilteil zum "blinken" bringt.

    Funktioniert ganz gut. Aber stören tut mich noch der Netz-AB Kram im Mobilteil.

    - Alex