.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

voicemail mit eigenen Ansagen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von zorro, 17 Dez. 2004.

  1. zorro

    zorro Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich habe für meine Mailbox eigene Ansagen für unavail und busy aufgesprochen. Die Files sind auch in /var/spool/asterisk/voicemail/default/xxxx vorhanden. Asterisk verwendet sie aber nicht.
    Woran kann das liegen?
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Voicemail(u73504) & Voicemail(b73504).

    Hast du die Buchstaben (u und b) genutzt-?
     
  3. zorro

    zorro Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja,

    so sieh das aus

    [capi-in]
    exten => 123,1,Dial(SIP/1234,30,tr)
    exten => 123,2,Dial(CAPI/123:345,15,tr)
    exten => 123,3,Voicemail(u2000)
    exten => 123,102,Voicemail(b2000)
     
  4. boardschauer

    boardschauer Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Sprache ist aktiviert? (Ausgabe der Sprache mit

    exten => ...,1,NoOp(${LANGUAGE})

    Vielleicht hilft es, die Dateien in das Unterverzeichnis "de" zu kopieren... ;-)
     
  5. zorro

    zorro Neuer User

    Registriert seit:
    5 Nov. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe es gelöst.

    Die Soundfiles liegen bei mir im Verzeichnis /var/lib/asterisk/sounds. In diesem Verzeichnis muss es einen Link geben auf /var/spool/asterisk/voicemail. Ist dieser nicht da, dann werden die eigenen Ansagen nicht gefunden.
    [schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Kaum macht man's richtig schon funktioniert's[/schild]