.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voicemail - Sendmail

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von fabius83, 24 Sep. 2008.

  1. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich habe bei meinen Asterisk 1.6 eine Voicemail konfiguriert. Möchte gerne das eine Email mit anhang der Nachricht versendet wird und habe mir auch sendmail heruntergeladen. Nur leider weiss ich nicht welche Einstellungen ich vornehmen muss. Kann mir jemand helfen?

    Danke
     
  2. laureen

    laureen Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hat denn deine distribution keinen MTA (Mail Transfer Agent)? welches linux verwendest du denn?

    grüße,
    laureen
     
  3. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verwende Fedora core 8. MTA ist vorhanden.
     
  4. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na Dir muss man ja auch alles aus der Nase ziehen. :) Wie sieht Deine voicemail.conf aus? Was sagt das Logfile vom MTA?
     
  5. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    entschuldige bitte....

    meine voicemail.conf
    Code:
    [general] 
    format=wav
    servermail=asterisk
    attach=yes
    maxmessage=180
    minmassage=3
    maxsilence=10
    charset=ISO-8859-1
    pbxskip=yes
    formstring=Asterisk Telefonanlage
    emailsubject=Neue Nachricht (${VM_MSGNUM}) in Mailbox von ${VM_CALLERID}
    emailbody=Auf ihrer Mailbox wurde eine neue Nachricht hinterlassen.\n Die Nachricht befindet sich im Anhang dieser E-Mail.
    mailcmd=/usr/sbin/sendmail -t
    
    [zonemessages]
    eastern=Europa/Berlin|'vm-redeived' Q 'digits/at' kM
    
    [default]
    tz=eastern
    111 => 111,max,max.muster@muster.de
    
    Ich finde die MTA-Logfile nicht bzw. kann ich alle Dateien von mta nicht öffnen, obwohl ich mir die rechte gegeben habe. :-(
     
  6. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und nu? Soll ich das Logfile suchen? :) Spuckt denn Asterisk irgendwas im Logfile aus?
     
  7. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach, schade.... :)

    asterisk logfile
    Code:
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] loader.c: 1 modules will be loaded.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] cdr.c: CDR simple logging enabled.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] loader.c: 167 modules will be loaded.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] res_smdi.c: No SMDI interfaces are available to listen on, not starting SMDI listener.
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] res_config_ldap.c: No directory user found, anonymous binding as default.
    [Sep 25 14:10:58] ERROR[4099] res_config_ldap.c: No directory URL or host found.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] res_config_ldap.c: Cannot load LDAP RealTime driver.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: Starting AEL load process.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: AEL load process: parsed config file name '/etc/asterisk/extensions.ael'.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: AEL load process: checked config file name '/etc/asterisk/extensions.ael'.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: AEL load process: compiled config file name '/etc/asterisk/extensions.ael'.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: AEL load process: merged config file name '/etc/asterisk/extensions.ael'.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] pbx_ael.c: AEL load process: verified config file name '/etc/asterisk/extensions.ael'.
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] config.c: Registered Config Engine curl
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] app_voicemail.c: Setting 'maxmessage' has been deprecated in favor of 'maxsecs'.
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] translate.c: plc_samples 160 format f
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] pbx_config.c: ==!!== Unknown directive: :exten at line 112 -- IGNORING!!!
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] chan_iax2.c: Invalid tos value, refer to QoS documentation
    [Sep 25 14:10:58] WARNING[4099] chan_iax2.c: Invalid tos value at line 17, refer to QoS documentation
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] chan_ooh323.c: ---------------------------------------------------------------------------------
    ---  ******* IMPORTANT NOTE ***********
    ---
    ---  This module is currently unsupported.  Use it at your own risk.
    ---
    ---------------------------------------------------------------------------------
    [Sep 25 14:10:58] NOTICE[4099] config.c: Registered Config Engine mysql
    [Sep 25 14:11:06] NOTICE[4099] chan_sip.c: The 'username' field for sip peers has been deprecated in favor of the term 'defaultuser'
    [Sep 25 14:11:06] NOTICE[4099] chan_sip.c: Peer '112' is now Reachable. (5ms / 2000ms)
    [Sep 25 14:11:06] NOTICE[4099] chan_sip.c: Peer '111' is now Reachable. (42ms / 2000ms)
    
    
     
  8. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und hast Du für die extension 111 Voicemail konfiguriert? Sowas wie:
    exten => 111,n,Voicemail(111)

    Was sagt dann das asterisk.log?
     
  9. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, habe ich, die voicemail geht auch an, die Nachricht wird auch aufgezeichnet und kann abghört werden... jetzt möchte ich nur noch eine email erhalten.

    extensions.conf
    Code:
    [sip111]
    exten => 111,1,Dial(SIP/111,25,tT)	
    exten => 111,n,Voicemail(111)
    exten => 111,n,Hangup		
    
     
  10. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann musst wohl mal Deine Logfiles durchsuchen. Du sagst Fedora 8. Hm. Da ist doch sicher Postfix druff, oder? Gibts denn kein /var/log/mail.log? Was liegt denn alles so in /var/log?
     
  11. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe vielleicht was gefunden... aber das ist nicht die Uhrzeit, wann die Voicemail getestet wurde...

    Code:
    Sep 25 14:24:45 localhost sendmail[4285]: m8NA3H7u005468: to=<maxmuster@muster.de>, ctladdr=<root@localhost.localdomain> (0/0), delay=2+02:21:28, xdelay=00:00:00, mailer=esmtp, pri=1569216, relay=mail.muster.de. [89.163.193.18], dsn=4.2.0, stat=Deferred: 450 <root@localhost.localdomain>: Sender address rejected: Domain not found
    
     
  12. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hat nun zwar nix mehr mit asterisk zu tun, aber sieht so aus, das Dein MailSetup ziemlich vergurkt ist. Du kommst mit root@localhost.localdomain angelatscht was aber mail.muster.de (ist das Deiner?) ablehnt.

    Code:
    thomas@commander ~ $ host mail.muster.de
    mail.muster.de has address 217.175.244.189
    Code:
    thomas@commander ~ $ host 89.163.193.18
    18.193.163.89.in-addr.arpa domain name pointer de100.ns22.de
     
  13. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh.... :shock:

    und wo und wie bringe ich das wieder in Ordnung? :?
     
  14. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na als erstes solltest Du in die Voicemail.conf die Emailaddresse eintragen, die die Mails bekommen soll. max.muster@muster.de ist ein bisschen gaga.

    Das Du mit der Absenderaddresse root@localhost.localdomain mailst ist natürlich auch suboptimal. Das musst Du in Deinem System konfigurieren. Relativ einfach geht das mit SSMTP. Kann natürlich jeder andere MTA auch.
     
  15. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die adresse max. muster.... ist nur ein beispiel. ich habe eine richtige adresse stehen, wollte sie nur nicht so preis geben ;-)

    ich habe es jetzt mit SSMTP korrigiert und erhalte jetzt dies:

    Code:
    Sep 26 11:37:47 localhost sendmail[3016]: m8Q9blWw003016: from=root, size=0, class=0, nrcpts=0, msgid=<200809260937.m8Q9blWw003016@localhost.asterisk.de>, relay=root@localhost
    
    :confused:
     
  16. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist nicht das komplette Log diesen Mailvorgang betreffend. Und wieso asterisk.de? Gehört Dir die Domain? Wie sieht Deine ssmtp.conf aus?
     
  17. fabius83

    fabius83 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch das ist die einzige log

    ssmtp.conf
    Code:
    root=postmaster
    
    # The place where the mail goes. The actual machine name is required
    # no MX records are consulted. Commonly mailhosts are named mail.domain.com
    # The example will fit if you are in domain.com and your mailhub is so named.
    mailhub=mail.aol.de
    
    # Example for SMTP port number 2525
    # mailhub=mail.your.domain:2525
    # Example for SMTP port number 25 (Standard/RFC)
    # mailhub=mail.your.domain        
    # Example for SSL encrypted connection
    # mailhub=mail.your.domain:465
    
    # Where will the mail seem to come from?
    RewriteDomain=t@asterisk1.de
    
    # The full hostname
    Hostname=localhost.aol.de
    
     
  18. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    asterisk1.de wird aol kaum annehmen. Und mail.aol.de gibts auch nich.