.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP über Fritzbox mit Porta Call Anbieter.

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von 1ceman, 9 Nov. 2006.

  1. 1ceman

    1ceman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 1ceman, 9 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Nov. 2006
    Hallo Leute !

    Ich hab ein Problem mit der Einstellung meiner Internetrufnummer von Porta Call über meine FB 7170.
    Ich habe 2 Internetrufnummer die 1. ist T-Online die funktioniert.
    Die 2 Internetrufnummer über Porta Call allerdings nicht. Internetrufnummer; Benutzername und Kennwort sind i.O.
    Sip Servers /Registrar :sip1.porta-call.com.
    Es funzt jedoch nicht. :noidea:
    09.11.06 21:19:14 Anmeldung der Internetrufnummer xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401
    Bei Proxy Server hab ich nichts stehen !!! War nur zum testen.

    Mein Kumpel hat den selben Provider an seiner FB 7170 dran allerdings über einen seperaten Linksys VOIP Modem. Da drüber funzt es. Aber nur über die FB müsste das doch auch gehen, auch wenn er nicht soviel VOIP-Einstellungen wie die Linksys hat.
    Somit dürfte da an den Ports nicht liegen die evtl. frei gemacht werden müssten wie z.b.(5060-5062) oder irre ich mich ?
    Das Bild vom Linksys ist etwas klein ich hoffe man sieht was.

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    PS: Wie kann ich den die PORTS freischalten für die FBOX selber und nicht den Anwendungen wie z.B FTP über Webbrowser Portfreischaltung ? :idea:

    [Edit wichard: Bilder bitte nicht extern verlinken, sondern hier im Forum anhängen]
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      37.9 KB
      Aufrufe:
      9
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      32.6 KB
      Aufrufe:
      10
  2. 1ceman

    1ceman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner eine Idee ??? gibt es vielleicht eine Firmware wo man mehr oder detaillierter für SIP telefonie Einstellungen machen kann ?
     
  3. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich kann zwar kein Türkisch bis auf ein paar Survival-Worte, aber hier mal zwei Empfehlungen:

    - Nimm die :5060 aus dem Proxy-Server raus
    - Entferne den Haken von "Internetrufnummer für die Anmeldung verwenden"

    Sollte das nichts helfen, nimm mal den Proxy-Server raus und belasse es beim Registrar mit sip1.porta-call.com

    --gandalf.
     
  4. 1ceman

    1ceman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deine Antwort . Hat alles leider nichts geholfen :(.
    Ich komm einfach nicht weiter.
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Hmm... wenn ich das recht sehe, hast Du auch schon das Forum http://beceriksizler.beep.to/ bemüht...

    Frage doch mal den Anbieter, was die empfohlene Konfiguration für irgendein Softphone, z.B. X-Lite ist. Die können Dir das normalerweise mitteilen. Dann poste hier das Ergebnis, wenn es nicht auf Anhieb klappt.

    401 heisst Unauthorized, d.h. es kann beispielsweise mit dem gesetzten Display Name zusammenhängen. Was wurde denn beim Linksys als Display Name eingetragen?

    --gandalf.
     
  6. 1ceman

    1ceman Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider kein Erfolg.

    Zugangsdaten stimmen alle. Keine ahnung warum der Linksys das an der FB macht, und die FB selbst nicht. Hol mir am besten auch ein Linksys dafür. Lan - Schnitstellen hab ich ja. Will den Router jetzt auch nicht sonst groß verbiegen sonst geht noch was anderes nicht.

    Trotzdem danke für die Hilfe.
     
  7. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Na ja, bevor Du den Linksys-Adapter kaufst, wäre doch eine Anfrage beim Anbieter mal der einfachere Weg, oder? ;-)

    --gandalf.