.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voip über Internetverbindungsfreigabe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Chris_H, 17 Sep. 2006.

  1. Chris_H

    Chris_H Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Chris_H, 17 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Sep. 2006
    Hallo Allerseits,

    ich plane ein kleines VOIP-System auf die Beine zu stellen, habe jedoch noch ein paar Fragen:

    Ich würde hierzu gerne eine VPN-Verbindung mit dem Internet nutzen.
    Da die Kosten für Telefone die VPN unterstützen noch relativ hoch sind, würde ich einen Server zwischenschalten, der dann per Internetfreigabe dem Netzwerk den Zugriff aufs Internet ohne VPN-Client ermöglicht.

    Bei Computern geht dies. Wie jedoch sieht es bei Hardware-IP-Telefonen aus....

    Kann das Ganze klappen?

    Kann ich jedes Hardware-VoIP-Telefon über einen Proxy-Server laufen lassen?
    Müsste doch über einen Software-Proxy auf dem Server-PC funktionieren, oder?

    Vielen Dank schonmal,

    Gruß, Chris