.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-Anbieter in Belgien?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von fs-hh, 24 Okt. 2006.

  1. fs-hh

    fs-hh Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Kennt jemand von Euch zufällig einen VoIP-Anbieter in Belgien, der mir (möglichst kostenlos) eine Rufnummer im Brüsseler Ortsnetz (02) zuteilt? Eine Adresse in Brüssel wäre kein Problem. Es geht mir nicht darum, günstig nach Belgien zu telefonieren. Vielmehr will ich aus Belgien günstig erreichbar sein. Im Internet habe ich wenig bis nichts gefunden, trotz vorhandener Sprachkenntnisse (fr und nl).

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Florian
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    am besten du schaust dir einfach mal folgenden Thread an (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=67690&highlight=Belgien). In diesem Thread sind eigentlich die meisten VoIP Anbieter für´s Ausland gelistet. Leider ist mir nämlich so aus dem Kopf heraus kein VoIP Anbieter mit kostenloser belgischer Nummer bekannt. Aber einfach mal ein wenig in dem Thread stöbern und dann wird sich mit Sicherheit eine gute Lösung finden lassen.

    Viel Glück und viele Grüße

    Akio
     
  3. fs-hh

    fs-hh Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Link, habe etwas (gut, *etwas* ist untertrieben) gestöbert und bin auf nichts gefunden, was finanziell attraktiv wäre (man muss wohl mindestens 5 EUR pro Monat hinlegen für eine Nummer in be). Ich vermute mahl, dass das BIPT (sowas wie unsere BNetzA ex RegTP) sich noch etwas querstellt oder die Seilschaft mit Belgacom noch zu viel verhindern kann.

    Falls doch noch irgendjemand etwas einfällt (es geht mir um die Erreichbarkeit aus be, nicht um eine Flatrate von de nach be), insbesondere den Forenteilnehmern aus den belgischen Ostkantonen, wäre ich für eine kurze Nachricht sehr dankbar.

    Florian
     
  4. scul

    scul Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Jetzt habe ich von 3starsnet.com eine, zurzeit noch kostenlose, Brüsseler Festnetznummer erhalten. Man muss dabei ein Gesprächsguthaben von 9,99¤ für zukünftige Gespräche anlegen.
    Das ging alles problemlos und ich hatte nach der Bezahlung meines Guthabens sofort die Brüsseler (oder wahlweise eine Antwerpener) Nummer.

    Gruß, Ulli