VOIP Anlagenanschluss

bronsky

Neuer User
Mitglied seit
26 Apr 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wir suchen für unser Unternehmen einen Voip Anlagenanschluss.

Dieser sollte folgendes bieten:


- alle Funktionen eines herkömmlichen ISDN-Anlagenanschluss
- bis zu 50 Ortsnetzrufnummern oder mehr
- Durchwahlfähige Rufnummern (Stammnummer + Durchwahl)
- Anbieter sollte die Rufnummern selbst Registrieren können
- unendlich viele SIP-Accounts
- günstige Preise (kleiner 1,5 Cent Festnetz -> Festnetz)
- ggf. Hardewarelösung
- usw.

Wer hat was passendes?

MfG
bronsky
 

lino16

Mitglied
Mitglied seit
23 Okt 2004
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

jodost

Mitglied
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
394
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
bronsky schrieb:
- alle Funktionen eines herkömmlichen ISDN-Anlagenanschluss
- bis zu 50 Ortsnetzrufnummern oder mehr
- unendlich viele SIP-Accounts
alle ISDN-Funktionen wird schwer, das gibt das SIP-Protokoll technisch gar nicht her. Bzgl. der Menge der Ortsnetznummern (oder meinst Du Durchwahlen?) lies ggf. mal die Vergaberichtlinien der BNetzA, da gibt es Einschränkungen, die gelten für alle Anbieter. Und "unendlich viele" ist eine relativ sinnfreie Anforderung m.E., zumindest eine Größenordnung (10, 100, 1000 oder mehrere Millionen) solltest Du dem Anbieter für die Kalkulation schon an die Hand geben.

Was die eigentliche Anfrage angeht, einen Anlagenanschluss auf SIP bekommst Du problemlos bei www.outbox.de (officeConnect.TK)

Gruß

Joern
 

rianto

Neuer User
Mitglied seit
31 Dez 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

versuch es mal bei http://www.24x7-business.de.

24x7 bietet VOIP-Anlagenanschlusse mit fast allen ISDN-Leistungen sowie günstige Gespräche ab 1 Cent. Auch kannst du hier in 10er Blöcken Rufnummern portieren (Deutschlandweit-Auslandweit).

Gruss
rianto