.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP auch für uns? (Telefonanlage, VoiceBox, Fax, WLAN, Direktwahl)

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Subasta, 11 Okt. 2006.

  1. Subasta

    Subasta Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Wir sind ein Unternehmen, welches bis jetzt einen normalen ISDN-Anschluss zum telefonieren braucht. Da wir nun eine Telefonanlage kaufen müssen, gibt es Überlegungen gleich auf VoIP um zu steigen.

    Dabei möchten wir eine Telefonanlage, wo es möglich ist, den Anrufenden zur richtigen Abteilung weiter zu leiten. Also in etwa folgendes:

    Herzlich willkommen bei der Firma Muster.
    Bitte Wählen Sie für Deutsch (1) für Englisch (2) und für Französisch (3).
    Möchten Sie mit einem Vertriebsmitarbeiter verbunden werden, so wählen Sie bitte (1).
    Haben Sie eine Frage zu unseren Produkten wählen Sie bitte (2)
    Möchten Sie mit unserer Buchhaltung verbunden werden, wählen Sie bitte (3)
    Etc. etc.

    Gibt es VoIP-Telefonanlagen wo dies möglich ist?

    Weiter soll jeder Mitarbeiter oder Abteilung eine eigene VoiceBox bekommen. Dies brauchen wir vor sowohl intern als auch extern. Neue Nachrichten sollen via SMS und Email (mit Anlage) angezeigt werden.

    Von Vorteil wäre es auch, wenn man Faxnachrichten empfangen könnte. Diese sollten am besten als PDF per Email weitergeleitet werden.

    An der Telefonanlage sollte sowohl normale Telefone als auch Drahtlose (WLAN) angeschlossen werden können.

    Ziel soll sein, dass wir nur noch eine einheitliche Telefonnummer brauchen sowie eine für unseren Faxanschluss. Jeder Mitarbeiter soll aber eine Direktwahl-Nummer (mit VoiceBox und Fax) bekommen.

    Sind unsere Anforderungen realistisch und vor allem auch bezahlbar?

    Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar.

    Viele Grüsse
    Alex
     
  2. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Schau Dir doch mal www.vlines.de an.
    Wir haben eine solche Anlage im Einsatz und haben alle Deine Anforderungen mit dieser Anlage zu einem mahr als günstigen Preis realisiert
     
  3. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    eine andere und wahrscheinlich günstigere Möglichkeit, die zudem auch noch eventuell flexibler und besser anpassbar ist, wäre eine Asterisk Telefonanlage mit einem einfach PC zu installieren. Asterisk ist eine Telefonanlage auf Linux Basis. Diese Software bietet dir eigentlich alles was du wünscht. Da hierbei alles OpenSource ist, ist alles sehr kostensparen und einfach erweiterbar. Auch kann man sehr gut eigene Module dazuentwickeln. Insofern wäre diese Alternativ eine Überlegung wert. Allerdings wäre es hierbei interessant, ob auch alle Telefone bei den Mitarbeitern auf Hardware VoIP Telefone umgestellt werden sollen oder ob vorhandene ISDN oder Analog Telefone weiterbenutzt werden sollen.

    Viele Grüße

    Akio
     
  4. 6139639

    6139639 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    @ Akio: genau das war ja mein Vorschlag, denn die Vlines Anlage basiert komplett auf Asterisk.
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Die Forderung nach VoiceMail kann auch eine klassische ISDN-Anlage, z.B. von Agfeo oder Auerswald, abdecken. Jedoch wenn es um IVR geht und Funktionen, die ggf. noch erst komplett zu programmieren sind, ist sicher Asterisk deutlich günstiger und flexibler. Ein fertiges System hat den Nachteil, teurer als ein selbst konfiguriertes zu sein, jedoch auch den Vorteil, daß man einen Hersteller hat, der für die Funktionen verantwortlich ist ;-)

    Schau mal hier: http://wiki.ip-phone-forum.de/software:asterisk:start insbesondere in der Linksammlung mit Angaben zu Herstellern.

    --gandalf.