.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP ausgehend funktioniert, aber ankommend nicht !

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von miko, 22 Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi @ All,
    Ich habe ein Speedtouch 546 als Multiuser und Modem konfiguriert. Das heist, es wählt sich selbstständig ein.
    Ich habe einen SPA-3000 für VoIP. Ich kann Gespräche abgehend führen. Sowohl mit Sipgate als auch mit Web.de.
    Aber ich kann nicht erreicht werden.
    Ich habe am Modem schon alle Ports freigegeben, Firewall am Modem deaktiviert, UPnP an/ausgeschaltet...

    Habt Ihr eine Lösung ?
     
  2. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal nach ob auf der info seite unter "Registration State:" auch "Registered" steht oder der voip kasten sich gar nicht am provider anmeldet.
    Wenn das nicht klappt nochmal alle einstellungen durchgehen wenn doch dann bitte präzisere formulierung deines problems. Was genau machst du ? z.B. "vom handy die voip nummer anrufen". Was genau passiert? "bekomme besetztzeichen" ... usw.
     
  3. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, der SPA-3000 ist registriet !
    Wenn ich vom Handy aus anrufe, dann erscheint in der Telefonliste bei Sipgate ein unbeantworteter Anruf. Ich bekomme kein Freizeichen, und irgendwann dann tutut....
     
  4. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 chip273, 23 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Feb. 2006
    Hast du das alles auch im router wiederholt ? Oder war das schon der Router aber du hast es im modem nicht ? Denn so wie's scheint hast du zwei Geräte die Rotereigenschaften haben hintereinander geschaltet (ist eigentlich nie zu empfehlen). Da musst du auch beiden geräten sagen das sie die ports weiterleiten müssen. Das Modem an den Router und der Router an den SPA.
     
  5. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Modem, das als Router arbeitet. Es hat 4 Ports.
    Das komische ist nur, dass ich mit dem Programm X-Lite erreichbar bin. Nur mit dem SPA-3000 nicht.
    Ich habe schon sämtliche Einstellungen überprüft.
     
  6. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut bin bei der vemutung nach deiner signatur gegangen. Wenn du jetzt am computer mit deinem xlite telefonieren kannst dann hast du vielleicht am router irgendeine einstellung gemacht die es speziell nur dem PC ermöglicht zu telefonieren.
     
  7. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das gleiche problem. das telefon, welches sich zuletzt einlogt, das kann angerufen werden. klingt logisch, aber doof ist es dennoch :( oder gibt es eine lösung den datenstrom aufzuteilen??
     
  8. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Moment verwende ich den Router gar nicht !
     
  9. chip273

    chip273 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na dann halt im modem.

    Habe heute die erfahrung gemacht das mein router DMZ weiterletungen nicht hinbekommt, dafür aber feste portweiterleitungen.
     
  10. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau das ist mein Problem: Ich habe alle Ports (1-65534) freigegeben, aber trotzdem läutet es am Tel. nicht !
    Skype geht ohne Probleme !
     
  11. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi, schön das du auch was geschrieben hast :) nein, den datenstrom kannst du nicht ändern und ja, es kann sich immer nur ein account pro ip einloggen. zu lösen ist dein problem, da du ja bei dus.net bist, einen weiteren unteraccount zu erstellen, dem die gleiche rufnummer zuzuweisen und siehe da, beide telefone klingeln. :D
     
  12. Baracuda

    Baracuda Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo du, ich fasse zusammen: softwaretelefone funktionieren, ausgehende gespräche funktionieren mit einem an fxs (oder war es fxo) angeschlossenen analogen telefon, aber es klingelt nicht, wenn jemand anruft. modem als router und router verwendest du nicht :?

    es liegt an deiner sipura einstellung!
     
  13. miko

    miko Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, aber an welcher ?
    Ich habe fast schon alles probiert. Die Hinweise von Sipgate befolgt....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.