.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP ausgehende Anrufe nicht möglich

Dieses Thema im Forum "O2 DSL (Telefonica)" wurde erstellt von bluna, 9 Nov. 2008.

  1. bluna

    bluna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe seit einer Woche einen O2 DSL Surf und Phone Router. Nutze DSL, klappt wunderbar. Beim Telefonieren habe ich aber noch Probleme.

    Ich habe soweit mir das mein gesunder Menschenverstand zusicherne kann ;-) alles nach Anleitung angeschlossen und auch den Router entsprechend konfiguriert.

    Wenn ich den Hörer meines Telefones (analog) abnehme, bekomme ich ein Freizeichen. Wähle dann die Nummer, er wählt auch, dann tutet/klingelt es jedoch nicht, sondern man hört wieder für ca 10-15 Sekunden ein Freizeichen und dann ein Besetztzeichen. Ich kann sicher sagen, dass die von mir gewählte Nummer nich besetzt ist.
    Wenn mich jemand anruft geht der Anruf dagegen durch und ich kann ohne Probleme telefonieren.

    Verstehe ich nicht. Hotline habe ich noch nicht angerufen, da Sonntag.
    Weiß jemand Rat? Ich wäre sehr dankbar!

    Beste Grüße
     
  2. rentek

    rentek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mach mal den Router für ein paar Sekunden stromlos und lasse ihn dann neu synchronisieren (dauert ca. 2 Minuten). Funktioniert es dann?

    Wenn nein, bitte einen Reset machen, indem du den kleinen schwarzen Knopf (WLAN) hinten am Router für ca. 1 Minute gedrückt hälst. Danach holt sich der Router die Daten innerhabl von wenigen Minuten komplett neu. Klappt es dann?
     
  3. bluna

    bluna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die schnelle antwort!
    nein, das klappt beides leider auch nicht. habe ich schon ausprobiert.

    könnte es evtl. daran liegen, dass ich ein zu altes telefon nutze?
    es handelt sich um ein analoges telefon und beim wählen knackt es nach dem drücken jeder taste für ein paar sekunden. vllt kommt der router damit nicht klar?
     
  4. rentek

    rentek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, das Telefon benutzt das Impulswahlverfahren (IWV). Das unterstützt der Router nicht. Falls es nicht zu alt ist, kann man es im Menü auch auf Mehrfrequenzwahl (MFV) umstellen (s. Bedienungsanleitung), ansonsten musst du dir wohl ein neues Telefon anschaffen.
     
  5. bluna

    bluna Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe mir heute auf verdacht einfach mal ein neues telefon gekauft. bei dem alten kann man nichts umstellen.
    und siehe da, mit dem neuen klappt das telefonieren!

    vielen danke für die hilfe!
    grüße