[Problem] VoiP hinter Watchguard T10 mit FB

PaulDaRu

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wir haben in einem unserer Läger folgende Netzwerkkonstallation

Firewall Watchguard T10 -> von da aus geht es zu den Clients und zu einer FritzBox mit welcher VoIP gemacht werden soll. Telefone sind via DECT angemeldet

Die Fritzbox ist soweit konfiguriert, im Log sind keine Fehler bezüglich Telefonie bzw. VoIP mehr ersichtlich.

Auf der Firewall sind die Ports wie von der Telekom vorgegeben freigegeben

Any Trusted -> Any External
UDP 5060, 40000 - 41000, 3478, 3479, 7078 - 7097
TCP 30000 - 31000, 80, 443

Any External -> Any Trusted
UDP 5070, 30000 - 31000, 40000 - 41000, 5060
TCP 7078 - 7097

Es kann telefnoiert werden jedoch wird keine Sprache übertragen, wenn ich jemanden anrufe versteht der mich nicht, ich kann ihn im gegenzug aber auch nicht hören.

Was muss noch gemacht werden, damit ich wieder normal telefonieren kann?
Provider ist die Telekom
 
Zuletzt bearbeitet: