.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP im Heimnetzwerk?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von msczepanski, 28 Dez. 2008.

  1. msczepanski

    msczepanski Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 msczepanski, 28 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2008
    Hi erstmal =)
    wusste ned wirklich wo ich den thread reinsetzen soll deswegen hier =)

    Habe folgendes Anliegen:
    Habe hier in der Nachbarschaft ein größeres Netzwerk aufgebaut (sind ein paar Häuser drann angeschlossen) und da ich halt ein kleiner bastler bin wollt ich mich mal mit VoIP auseinandersetzen, hab aber fast überhaupt keine Ahnung von der Materie (genauso wenig wie über normale TK anlagen).

    Die Häuser hier sind alle vernetzt (Mit Wlan Verbindungen (WDS) von Haus zu Haus und im Haus gehts dann per Strippe weiter (QoS-Priorisierung wird von den AP's unterstützt). Jetzt will ich mich einwenig mit VoIP spielen, daher such ich eine Lösung die ich:
    1. Auf allen PCs (als Software) nutzen kann und die
    2. über VoIP Telefone (finde die von Cisco ganz hübsch ;-)) erweiterbar ist (entweder per kabel an den Switch oder über Wlan) außerdem sollte man ohne weiteres untereinander telefonieren können (heißt man kann vom PC ein Telefon anrufen, einen anderen PC und mit den Telefonen untereinander telefonieren).

    Nach außen (in den Rest der Welt) soll man z.B. über Vorwahl der Taste 0, kommen, diese gespräche sollen über die ISDN karte laufen die hier im Server steckt (Punkt 2 wäre die Verbindungen nach außen auch über Voip laufen zu lassen (wo möglich) aber da wir eh eine festnetz flat haben wird das eig. eh nich benötigt).
    Somit stehen zwar nur insgesamt 2 Leitungen für Telefonate nach außen zur Verfügung aber das is ein anderes Thema =)
    Features wie bestimmte nummern sperren, logging (damit man auch nacher weiß wer wieviel telefoniert hat) sollte möglich sein.
    Das ganze sollte möglichst eine Reine Software Lösung sein (bis auf die voip telefone ;-)) und möglichst auf Windows laufen (Linux wäre auch kein Problem aber hab hier schon 2 windows 2003 server stehen mit Active directory und dem ganzen zeug, von dem her..)
    achja: möglichst kostengünstig =)
    Hab mir schon den Office Communications server angeschaut aber da komm ich nich wirklich dahinter was der jetzt macht ;)

    grüßle und schonmal Danke im Vorraus für eure Antworten =)

    mSc

    PS.: kann man mit einer ISDN Karte 2 verbindungen aufbauen oder nur 2kanäle für die selbe nummer nutzen (Kanalbündelung)

    kennt jemand http://www.linux-call-router.de/
    was macht man mit dem Ding?
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,187
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Such mal nach Asterisk (Google, Wikipedia, hier im Forum)
    Da gibts schon mal jede Menge Lesestoff.
     
  3. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,988
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein Haufen Geld kosten :D
     
  4. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    Du kannst ja mal ganz billig mit einem Softphone auf den Rechnern anfangen. Da gibt es z.B. das phonerlite. Dieses muss nicht installiert werden, lediglich auspacken und die .exe anklicken reicht. Damit kannst Du andere PCs und auch Fritzboxen anrufen. Dies erfolgt durch Eingabe des (nicht unbedingt registrierten!) Benutzernamens bzw. -nummer@IP-Adresse des anzurufenden. Somit kannst Du z.B. bei Fritzboxen auf das daran angeschlossene Telefon anrufen. Umgekehrt geht das auch, dazu musst Du Benutzernamen@IP-Adresse als Kurzwahl hinterlegen und dann mit **70x den PC anrufen.
    Viel Spass beim Probieren!
    Gruß
    Michael
     
  5. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,988
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Noch günstiger mit EkigaPro ;)