VoIP-Lösung von UTA um Mobiltelefonie erweitert

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Redaktion

IPPF-Reporter
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIP-Lösung von UTA um Mobiltelefonie erweitert
UTA & T-Mobile Business Twin“ nun auch kompatibel mit UTA Office Phone IP

(Wien, 31. August 2004) - UTA Office Phone IP, die erst kürzlich vorgestellte erste virtuelle Telefonanlage Österreichs, erhält eine weitere Facette. Ab sofort können auf Basis der Kooperation zwischen T-Mobile und UTA auch Mobiltelefone mit einem gemeinsamen Rufnummernplan in die Voice over IP-Lösung integriert werden. Dadurch sinken die internen Kommunikationskosten zwischen Mobil- und Festnetztelefonen erheblich - und zwar bis auf 0,- Cent.

Quelle: Pressemeldung
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
238,459
Beiträge
2,112,845
Mitglieder
361,215
Neuestes Mitglied
Max_Headroom_2

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse