[Problem] VoiP mit 7390 hinter 3270

McWachner

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!

Eine Frage eines VoIP-newbies:
Meine Hardware-Voraussetzung ist etwas speziell, daher kurz dargestellt:
  • Internet per WDSL über LAN 1 an einer 3270 im obersten Stockwerk mit aktueller AVM-Firmware.
  • Die 3270 dient als DHCP-Server im Netz und stellt ein WLAN bereit.
  • 2 Stockwerke tiefer am ISDN-Anschluss sitzt die 7390, auf der neben 3 DECT-Telefonen und 1 Fax auch ein sipgate-Anschluss konfiguriert ist.
  • Die 7390 stellt ebenfalls ein WLAN bereit.
[*]Beide Fritzboxen sind über ein devolo Lan übers Stromnetz (200 Mbit) verbunden.
[*] Internetanbindung und ISDN-Telefonie funktionieren problemfrei
[/LIST]
Genau das kann ich von VoIP nicht behaupten. Verlustraten ausgehend ca. 20%, eingehend 7%, i. d. R. erhalte ich keinerlei Verbindung, die Gegenseite versteht genau Nichts.
Genau so sieht es bei der FritzfonAPP auf dem iPhone aus. Der Verbindungsaufbau scheitert, bei der Gegenseite kommt nicht einmal der Anruf an. MIt der 7390 ist das iPhone per WLAN verbunden, Anruflisten etc. sehe ich.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.
Das grundsätzliche Problem, dass WDSL und ISDN 2 Stockwerke voneinander entfernt ankommen und ich kein Netzwerk(kabel)verbindung zwischen beiden habe, kann ich aber wenig ändern.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,130
Punkte für Reaktionen
568
Punkte
113
Das grundsätzliche Problem ist wohl weniger in deiner internen Netzstruktur, sondern eher in der Anbindung an das Funknetz zu suchen. Delay und Loss sind wahrscheinlich einfach zu groß für zuverlässige VoIP-Verbindungen. Nachprüfen kannst du das, indem du probeweise die Fritzbox 7390 mal direkt an deinen Funkrouter anschließt und den sipgate-Account damit testest.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,093
Beiträge
2,106,304
Mitglieder
360,713
Neuestes Mitglied
g.nuss

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via