.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP mit Sipgate u. Siemens = erfolglos

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von matrose0010, 24 Okt. 2008.

  1. matrose0010

    matrose0010 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 matrose0010, 24 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24 Okt. 2008
    Hallo,
    mittlerweile sitze ich ca. 6 Std. am PC und versuche vergeblich VoIP zu nutzen.
    Folgende Situation:
    Anmeldung Sipgate -> X-Lite installiert -> Fehlermeldung: Login Fehler Netzwerkadministrator rufen ( hab aber keinen :( )-> hotline Sipgate -> Ports freigeben bla bla -> Gigaset SE515 dsl versucht die Ports 5060, 8000-8012, 10000 und noch'n paar zu öffnen -> gleicher Fehler ;(
    Ich denke dass es an meiner Router-Konfiguration liegt, wobei ich ehrlich gesagt auch nicht genau weiß ob; DMZ, NAT oder Trigger, auch von mir richtig behandelt worden sind. Ihr wisst ja... man googelt rum und versucht dies und jenes. Habe ich auch gemacht :)
    Aber diesmal leider ohne Erfolg.


    Ob meine Entscheidung zu VoIP die richtige war !?...
    Dass wird sich zeigen... Im Moment bezweifle ich es...
    Ich hoffe da ist jemand der mir helfen kann.

    So schluss für Heute muss ins Bett.
    Ciao
     
  2. Wopper

    Wopper Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Na, wer wird denn gleich aufgeben! :cool:
    Hast du das für Sipgate vorkonfigurierte x-lite genommen?

    https://secure.sipgate.de/user/download_xlite.php

    Damit hat es bei mir immer auf Anhieb geklappt. Zumindest sollte sich dein Account einloggen.
    Evtl. vorhandene Firewalls auf deinem PC auch testweise abschalten.


    Gr. Wopper
     
  3. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    was man bei sipgate gerne übersieht ist, dass bei anmeldung der telefonie die 7-stellige kennung eingetragen werden muss und nicht der benutzername auf der website

    aber das voreingestellte x-lite ist deshalb richtigerweise zu empfehlen
     
  4. matrose0010

    matrose0010 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles ok !!!

    Hallo, vielen dank für eure Tipps.
    Also nach etlichen Versuchen die Ports weiterzuschalten hat es endlich geklappt.

    Jetzt funzt, bin wirklich erleichtert.
    Is doch alles easy ;)
    nochmals vielen dank