.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP mit Windows Mobile 6

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von kenhmeister, 27 Dez. 2008.

  1. kenhmeister

    kenhmeister Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 kenhmeister, 27 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dez. 2008
    VoIP mit einem WM6 GSM-Device über WLAN - eine echte Herausforderung!

    Die ersten Erfahrungen habe ich mit meinem ASUS M530w gesammelt:

    1. WM6VoIP.CAB (s.u.) ... installieren+neustarten
    2. VOIP Drivers.cab (s.u.)+voip_settings.cab (setup.xml als cab-Datei)... installieren+neustarten
    3. Registry ändern: HKLM/system/voip/sip/port 5060 auf 1 stellen

    Ergebnis: Verbindung zu Dus.net kann hergestellt werden

    5. ipdialplan unter /windows aufspielen

    Jetzt ist da noch der STUN, der noch nicht eingerichtet ist. Klar, Portfreigabe ist ne alternative, aber nicht bei einem Mobiltelefon. Guten Tag, könnte ich bitte die Zugangsdaten und das Betriebshandbuch Ihres Routers bekommen, damit ich ein paar Ports freischalten kann? lol. Hat jemand eine Idee?
     

    Anhänge:

  2. DW723

    DW723 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Samsung I780 und VOIP mit WM6

    VOIP mit WM6 war auch für mich die Herausforderung. Habe unter anderem eine Nummer- SIP account- bei Carpo und habe erste Tests mit Fring und AGEphone unternommen. Die Verbindung zu Carpo konnte ich herstellen. Der Lautsprecher außen wurde jedoch auch hier mitbenutzt und ich habe nix gefunden, auch Registry-Einträge, um das zu ändern. Habe dann nochmals einen zweiten Versuch mit der internen WM6- Software unternommen, nachdem ich seit Tagen in diesem Forum alles darüber nachgelesen hab.
    Bei mir hats nun auf dem I780 folgendermaßen funktioniert:
    1. WM6VoIP.CAB (s.o.) ... installieren+neustarten
    2. rtcdll.dll , Version vom 31.1.07 in Windowsverzeichnis kopieren.
    3. SipConfigTool_2_0_1.CAB installieren+neustarten
    4. VOIP Drivers.cab (s.o.) installieren+neustarten

    SipConfigTool öffnen und die Angaben von Carpo eingetragen- Config speichern. Dann erscheint im Hauptmenü: Carpo Aus
    Also Telefon-Einstellungen (nun neuer Dienst "Internettelefonie") und hier "Immer,wenn verfügbar" auswählen. WLAN einschalten und siehe man kann tatsächlich über Internet telefonieren und zwar mit dem "Internen" Lautsprecher. Es gab auch kein Problem über die Fritzbox wegzukommen- Thema port5060. Zum Thema Sprachqualität kann man sagen dass die Qualität und Echounterdrückung bei AGEphone mit am besten ist, jedoch steht die WM6-Lösung kaum nach.
     
  3. Tommy1

    Tommy1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand verraten, wo ich die o.g. rtcdll.dll herbekomme?

    Danke
    Tommy
     
  4. DW723

    DW723 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6