.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

voip-nummer bereits vergeben!??

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von voiprob, 1 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Erstmal will ich sagen, das dies ein super Forum ist! Durch die ganzen Infos die ich hier bekommen habe, habe ich mir nun Voip bei 1 und 1 bestellt.

    Mein Problem:

    Wollte meine Telefonummer für voip freischalten. (meine echte festnetznummer). 1un1 sagt, die ist bereits vergeben. stimmt auch, denn ich habe mit gmx netphone schonmal darüber telefoniert. nun hab ich die nummer bei gmx deaktiviert, aber es geht immer noch nicht... :(

    was mach ich denn nun? ich muss doch meine echte nummer nehmen, damit die mich wegen dem freischaltcode anrufen können.

    bitte helft mir. :cry:

    ich hab ne fbf wlan...


    gruß, rob
     
  2. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also 1&1 und GMX ist das gleiche System, Anrufe zwischen 1&1 und GMX kosten auch nichts. Ich selber hatte letztens mal eine Nummer eingerichtet und wieder geloescht, was Wochen dauert, habe gehoert, dass es 21 Tage sein sollen. So direkt kann ich nur sagen, ich hab das an dem Sonntag vor der offiziellen Einfuehrung von GMX-Netphone fuer alle Kunden die Nummer geloescht und am letzten Samstag war sie noch da mit der Meldung "wrd geloescht", heute ist sie nun endlich weg. Weiss jetzt nicht ob das 3 oder sogar schon 4 Wochen sind, ich denk aber GMX zeigt dir auch einen Status zur Loeschung an ?! meine auch gelesen zu haben, dass GMX dies Infos auch irgendwo in ihrer Hilfe stehen hat
     
  3. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :?

    ja da stand ne message das es so lang dauert. aber ich will ja nun mit der fbf telefonieren!! wie stell ich das denn nun an, wenn meine eigene festnetznummer nicht mehr funzt??

    da muss es doch eine lösung geben....


    kann ich die löschung nicht irgendwie beschleunigen?

    bitte helft mir... jetzt hab ich schon voip und kann es nicht nutzen... zum heulen... :cry:
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich glaueb nicht, hab ich selber aber auch nicht versucht, war bei mir egal.
    Ja wenn man analog hat, also per se nur eine Rufnummer die man anmelden kann, ist das nicht so toll, sehe ich auch so. Zumindest bei 1&1 war im Zuge der Loeschung die ganze Zeit eine Option Reaktivieren vorhanden ?! letzten Endes kostet 1&1 ja genauso viel wie GMX. Ansonsten kannst du z.B. bei Sipgate einen Account einrichten, in den meisten Faellen auch mit einer Ortsnetznummer und diese koenntest du auch bei 1&1 registrieren lassen um diese dannerstmal zu verwenden mit 1&1 und FBF bis deine eigene Nummer wieder frei ist im 1&1 System
     
  5. sinus

    sinus Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    21 Tage musst Du mindestens warten. Zwischenzeitlich die Rufnummer nicht mehr "anfassen" (im Konfig Menue) da der Timer scheinbar wieder bei 0 anfängt.
     
  6. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mist.


    und was ist wenn ich für die 20 tage einfach ne andere nummer angebe...? von nem freund zum beispiel? oder von ner telefonzelle?

    die würd ich ja dann nach 20 tagen wieder löschen... wär das möglich?

    wenn ich die nummer registriert habe und und die nummer ruft einer auf festnetz an, dann klingelt es doch nicht bei mir, sondern weiterhin bei meinem freund...

    und wenn einer aus dem internet die nummer anruft, bimmelt es bei mir.... ist das so richtig?? :roll:
     
  7. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    grundsaetzlich richtig und daher ja eigentlich nicht brauchbar
    registrier dir nen Sipgate.de VoIP-Account da hast du in der Regel die Moeglichkeit eine lokale Festnetznummer zu bekommen un die kann man auch fuer 1&1 nehmen
    zudem musst du das dann mit deinem Kollegen zusammen machen, denn du musst ihm ja noch den Authentifizierungscode geben bevor er dann nach 2-15 Minuten den Anruf von GMX/1&1 bekommt
    Prinzipiell sehe ich da kein Problem, ABER ich hab das schonmal bei 1&1 veruscht. Schliesslich hat man ja 4 Nummern zum Vergeben und da wollte ich das mit einem Kollegen machen, damit wir kostenlos telefonieren koennen, ich ueber Fritzbox er mit dem PC und 1&1 Software. Das Einrichten ging ansich OK, hoert sich ja auch alles ganz easy und logisch an, Nummer wurde auch schnell aktiviert. Erstes Problem waren schon mal eingehende Anrufe bei ihm, also eingehende auf seiner Nummer via VoIP, Festnetz-maessig hat sich natuerlich nichts geaendert, aber das koennte auch an seinem Router gescheitert sein, schwer zu sagen. Raustelefonieren ging grundsaetzlich, wurde auch seine Nummer angezeigt und klappte soweit korrekt. ABER wie sich am naechsten Tag gezeigt hat als ich zu hause war: immer wenn er selber rauswaehlen wollte (nicht zu mir) klingelt mein eigenes Telefon, ich bekam dabei einen Anruf von meiner eigenen Rufnummer die ich natuerlich auch bei 1&1 eingerichtet habe. Klingelte unaufhoerlich, wenn man dran ging war nur Stille. Na wir haben das dann wieder deinstalliert, auch wenn ich das Problem absolut nicht nachvollziehbar finde, eigentlich sollten die beiden VoIP Accounts ja nichts miteinander zu tun haben, er nimmt jetzt selber fuer sich GMX.
     
  8. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    verlängere dein rufnummer einfach um eine Ziffer, der Rückruf kommt und dann kannst du sie Freischalten. Aus dem PSTN wird die letzte Ziffer dann ignoriert wenn dich jemand auf die um eine Ziffer längere Nummer anruft
     
  9. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die infos!

    das hört sich ja abenteuerlich an was dir da passiert ist.. :p

    ich dachte eher an jemanden, der das NIE nutzen wird... mein vater oder so... mal sehen...

    ich schau mich jetzt mal auf der sipgate seite um. ich will ja über voip nicht erreichbar sein... zumindest in der nächsten zeit nicht. will nur endlich damit raustelefonieren.

    mit meinen freunden rede ich eh meist über skype... da ist die qualität noch besser..;o)


    @MUCK: geht das denn?? ich mein... kommt der anruf zur freischaltung dann bei mir auf festnetz an??? ich kann doch statt 030/ 123456 nicht 030/1234567 angeben... oder etwa doch?? das wär ja nen ding...
     
  10. Data

    Data Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es funktioniert, probier es aus und ruf dich selber an (von Mobil z.B.).
     
  11. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das probier ich gleich heut abend zu hause mal aus! das wär echt super... kanns mir zwar nicht vorstellen, weil ich nur analog habe, aber ich lass mich da sehr sehr gern eines besseren belehren!!

    danke! :p
     
  12. br_andy

    br_andy Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach

    Den Tipp mit der Rufnummerverlängerung , also einfach eine Ziffer dranhängen , ist richtig. "Versuchen sie doch mal...." , so die Aussage von einem Techniker . Theoretisch kannst du dich mit deiner analogen Nummer 10 x bei verschiedenen Anbietern anmelden , Nachteile ?

    GMX Vorwahl+123456 reale Nummer
    1und1 Vorwahl+1234561
    xyz Vorwahl+1234562

    andy

     
  13. voiprob

    voiprob Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es hat geklappt!! super tipp!! habe sogar schon telefoniert und es ist besser als festnetz!!!

    vielen dank allen!!

    rob :lol:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.