.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-Nummer von anderem Standort nutzbar?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Jimmi, 26 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hab meine eigene Telefonnummer bei 1 & 1 als voip-Nummer registriert, klappt auch klasse.
    Nun dacht ich mir wenn ich von Zuhause geschäftlich telefoniere, nehme ich die 1 & 1 voip Nummer der Firma, die an einem anderen Anschluss freigeschaltet ist. Klappt aber nicht.
    Ist es also tatsächlich so, dass man eine 1 & 1 voip nummer tatsächlich nur an dem entsprechend dazugehörigem Festnetzanschluss nutzen kann ?
    Soweit ich weiss, ist das bei web.de bzw. freenet anders.

    Edit 21:50 Uhr von Christoph: Ich habe den Titel mal geändert.
     
  2. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: 1 & 1

    abgehend sind die aktivierten Nummern nutzbar - eingehend gehen generell alle Gespräche über Festnetz, ausser alle Kontakte "wählen" den SIP-URI oder rufen über das NEtz von 1u1 /gmx) an.
     
  3. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die nummer ist freigeschaltet... komme aber nicht raus dami

    Ich dachte ja auch, voip wäre unabhängig beim raustelefonieren vom festnetz... scheint aber nicht so zu sein.. aber allein aufs "freischalten" der nummer kommts wohl nicht an...
     
  4. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: die nummer ist freigeschaltet... komme aber nicht raus

    stimmt, beim raustelefonieren ist das ortsunabhängig, denn da gehen die gesprächdaten bis zum festnetzgateway ja nur über das internet - erst danach über das festnetz zur zielrufnummer.

    deswegen ist es auch möglich z.b. die genion-festnetznummer bei 1u1 anzumelden und damit abgehend zu telefonieren.
     
  5. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    müsste die nummer des anderen 1 & 1 accounts ja funzen

    Dann müsste die freigeschaltete nummer des anderen accounts ja funktionieren.... tut sie aber nicht...mist
     
  6. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: müsste die nummer des anderen 1 & 1 accounts ja funz

    dann liegt garantiert ein Fehler vor - welche Fehlermeldung erscheint denn im log-file beim versucht ruaszutelefonieren?

    dieser fehlercode zeigt dann an woran es liegen kann.
     
  7. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    401

    fehlergrund 401 .. ich überprüfe nochmal passwort und so...
     
  8. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: 401

    401 Unauthorized The request requires user authentication Diese Anfrage erfordert eine Benutzerauthentisierung.
     
  9. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    passwort etc ..okay..

    bin mit meinem latein am ende.. iederspricht allem was ich bisher von voip gehört habe, passwort etc. alles okay.. aber fehler 401
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bitte ausagekräftige Threadtitel benutzen, 1&1 kann ja alles mögliche sein.

    Für eine Fehleranaylse wäre es hilfreich etwas mehr über die eingesetzte Hard-/Software und die Internetanbindung zu wissen und was wo eingetragen wurde.

    jo
     
  11. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okay ...mal ganz genau ...

    Fritzbox Fon Wlan 1 & 1 version, t-DSL 1000 , provider 1 & 1 ....

    1. VoIp nummer..in der FBF . meine Festnetznummer (von meinem Account)
    klappt 100 %

    2 VoIp nummer ... in der FBF. .... firmen Festnetznummer ( Firmen-Account )
    fehler 401

    Also wird wohl doch der Festnetzanschluss gecheckt, beim einwählen über 1 & 1 VoIp .....
     
  12. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: okay ...mal ganz genau ...

    anhand der Fehlernummer liegt nur ein Fehler bei der Anmeldung vor - ansonsten kannst du eine solche Nummer von weltweit aus nutzen.

    einfach mal nummer und passwort kontrollieren.

    bzw: wann war die aktivierung dieser Nummer? evtl. auch nochmal auf der 1u1-webseite chekcne ob da alles korrekt dargestellt wird für diese neue Nummer.
    (der Kontrollanruf geht allerdings über Festnetz dorthin.
     
  13. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: okay ...mal ganz genau ...

    Kann so nicht sein, der Festnetzanschluß wird gecheckt über einen Anruf auf der angegebenen Festnetzrufnummer, das ist richtig. Allerdings prüft 1und 1 offenbar nicht ob denn die Fetsnetzrufnummer auch wirklich eine Festnetzrufnummer ist.

    So konnte ich z.B. meine Geographische Rufnummer bei Sipgate als Festnetznummer bei 1und1 registrieren.
     
  14. Jimmi

    Jimmi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    freischaltung war heute...

    freischaltung war heute... laut control-center ist die nummer freigeschaltet... ich versuchs morgen nochmal.... ich poste dann .. .
    ..

    ansonsten mach ich morgen über die firma nen gmx-freemail account, und lass da ne nummer freischalten... mal schauen was dann passiert, wenn ich den hier zuhause in die FBF eingebe ...
     
  15. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: freischaltung war heute...

    ist identisch wie 1u1 - die nutzen (soweit ich informiert bin) sogar diesselbe Datenbank dazu - deswegen sind dann Gespräche zu den 12u1/gmx Kunden kostenfrei.
     
  16. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich hab aehnliche Erfahrung gemacht was "Fremdnummern" angeht :(
    wo man ja bis zu 4 Nummern reservieren kann und ich nur eine MSN eingerichtet habe, dachte ich auch, dass ich das eben fuer einen Bekannten einrichte und er dann mit mir via Softphone teflonieren kann, sollte ja kein Problem sein, ist sogar das gleiche Ortsnetz. Einrichten auch OK was den Rueckruf anging und funzte auch erstmal, wobei keine Anrfe reinkamen, er aber mit seinem Router auch Probs hat. Mir ist dann aber aufgefallen, dass immer wenn er telefonieren wollte, ich ueber VoIP einen Anruf in die Fritzbox reinbekam angeblich von meiner eigenen Rufnummer !!! Klingelte auch so lange bis ich drangegangen bin, da war dann nur stille.
    Nun nimt er auch GMX und ganz wichtig: entweder ueber die SIP-URI bei GMX anrufen, oder dich von ihm anrufen lassen, aber mir werden Gespraeche von 1&1 nach GMX berechnet. Allerdings hab ich die meiner Meinung nach nicht in der aktuellen VoIP-Uebersicht gesehen, zumindest hab ich da schon etwas drauf geachtet und ist absolut nicht aufgefallen, die Arufe zu GMX tauchen dann nacher ganz heimlich im EVN auf :( mag daran liegen, dass es erstmal ein reiner Internet-Call ist, also es leuchtet auch nur Internet wenn ich mich von meiner Fritzbox 1&1-Fon-1 auf meine Fritzbox GMX-Fon-2 anrufe. Es geht auch nicht das Info-Laempchen an, andersrum, bei Anrufen von GMX zu 1&1 geht die Info-LED schon an, dassist ja auch eindeutig kostenlos.
    Ach und was das Loeschen angeht: ich warte noch drauf die Nummer von meinem Kollegen loszuwerden, denn seit gut 2 Wochen steht da was von "warte auf Loeschung" weshalb mein Kollege auch erstmal eine andere MSN bei GMX eingerichtet hat. Wie ich gelesen habe soll die Loeschung 21 Tage dauern.
     
  17. carphone66

    carphone66 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wenn es probleme mit der Anmeldung an einem anderen Ort gibt vermute ich eher mal, dass die ursprüngliche Anmeldung nicht abgemeldet wurde und weiterhin besteht. Zwei Anmeldungen gleichzeitig für den gleichen VoIP Account können nicht funktionieren.

    Einfach mal folgendes probieren: Fritz Box an beiden Orten vom VoIP Anbieter abmelden (bzw einfach Leitung abziehen). Dann Fritzbox von Ort1 untern Arm klemmen und zu Ort 2 gehen. Bei unveränderten Einstellungen (automatisch) verbinden lassen. Dann sollte telefonieren an Ort2 mit Nummer von Ort1 funktionieren.

    Bitte mal Ergebnis hier posten.
    Chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.