.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] VoIP-only, 3 Server, 2 Standorte, 1 Zentrale im RZ

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Junialter, 16 Dez. 2011.

  1. Junialter

    Junialter Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich überlege folgende Lösung für zwei Standorte mit jeweils unterschiedlichen Vorwahlen innerhalb Deutschlands.
    Zentraler Asterisk Server in einem hochverfügbaren Rechnenzentrum z.B. in Düsseldorf, mit 2 x Sipgate trunk 10 und 2 x 100er Rufnummernblock. Server an beiden Standorten per VPN mit dem zentralen Server verbunden. Pro Standort ca. 20-30 Teilnehmer.

    Internrufnummern hätte ich gerne einen einzelnen Bereich für beide Standorte, so dass keine Internnummer doppelt vergeben ist. Jeder Standort hat dann 100 Rufnummern aus dem eigenen Vorwahlen-Bereich. Funktionen wie BLF und Call Pickup sollen über beide Standorte Hinweg funktionieren.

    Die Verbindung von Standort zu Rechenzentrum nehm ich an macht man am besten mit IAX2 oder? Ich habe da keine Erfahrung. Kann man damit mein Szenario abbilden? Muss ich bei jeder Änderung z.B. wenn ein neuer Teilnehmer hinzu kommt auch an allen 3 Server die Config ändern oder nur am zentralen System? Ich möchte natürlich, dass interne Gespräche pro Standort auch nicht über die Leitung zum Rechenzentrum laufen, sonst wäre die Leitung zu schnell überlastet.

    Ich möchte auf jeden Fall Lizenzen für G729 erwerben, da ich sonst mit einer ADSL-Leitung zu schnell an das Limit gerate....

    Hat jemand Hinweise, Ratschläge oder Erfahrungswerte für mich? Vielen Dank im Voraus!
     
  2. foschi

    foschi Guest

    Warum ein zentraler Server, und zwei lokale Server?
    Sollen sich alle Teilnehmer (an beiden Standorten) innerhalb eines gemeinsamen Rufnummernplans befinden, und extern auf die lokalen Stammrufnummern abgebildet werden?
    Soll das System redundant funktionieren, wenn an einem Standort ein Server ausfällt?
    Gibt es ein MPLS-VPN zwischen den Standorten und dem Rechenzentrum, oder nur zwischen den Standorten?