.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP - Probleme mit Festnetzrufnummer

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Xx-Vicomte-xX, 21 Sep. 2006.

  1. Xx-Vicomte-xX

    Xx-Vicomte-xX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle im Forum,

    ich habe auch ein Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Hardware: Fritz!Box Phone
    Anschluss: Deutschlandflat incl. Telefonflat von 1&1, Telefonanschluss von der deutschen Telekom

    Problem:
    ich habe die Box diese Woche für Internettelefonie eingerichtet. Neben der Festnetznummer wurde von mir noch eine Internetrufnummer im Kontrollcenter freigeschalten. beide Nummern sind in der Box eingetragen und das telefonieren von der Box aus klappt auch wunderbar. Anrufe kann ich selbst aber nur über die neue Internetrufnummer entgegennehmen.
    Nutzt ein Teilnehmer die alte Festnetznummer klingelt zwar kurzzeitig mein Telefon, doch beim Abnehmen des Höres höre ich nur den Besetzt-Ton und die Anlage registriert einen Anruf in Abwesenheit. Beim Anrufer ist weiterhin ein Klingelton zu hören, er bekommt also garnicht mit, dass ich versucht habe den Anruf entgegen zu nehmen. Nutzt er im Gegensatz dazu die neue Rufnummer klappt alles wunderbar.

    Was ich bereits versucht habe:
    Von mir wurden in der Box beide Rufnummern getauscht, gedreht, ganz rausgenommen und so weiter. Habe da jede Möglichkeit durchprobiert. Im Kontrollcenter von 1&1 habe ich auch auf Empfehlung eines Freundes die Festnetznummer gelöscht. Aber auch das brachte keinen Erfolg.
    Weiß jemand wo das Problem liegt ? Ach ja, wenn ich die alte Festnetznummer ohne die Box nutze klappt alles, sprich die Nummer selbst ist korrekt geschalten.

    Kann jemand helfen ?

    Danke im voraus
    Greetings Vicomte