.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Probleme

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von lan-server, 22 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wenn bei der Fritz!Box plötzlich kein CLIP (Rufnumernübermittlung) mehr funktioniert, ein VoIP-Telefongespräch abbricht oder Fehler auftauchen, für die es keine Anwort gibt, sollte man für ca. 20 - 45 min. die Stomversorgung abklemmen. Hört sich dumm an, stimmt aber. Sagen auch Hotlinemitarbeiter von AVM + 1&1. Hat bis jetzt immer geklappt.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hallo lan-server,

    zuallererst empfehle ich dir mal, nicht alle Beiträge immer "VoIP Probleme" oder "FBF Probleme" zu nennen.
    Man verliert schnell die Lust, solche Beiträge überhaupt zu lesen.

    Als Beispiel für diesen Beitrag hier wäre sowas wie "CLIP-Problem: Die Lösung!" oder so ähnlich angebracht gewesen.


    Aber nun zum Thema:
    Wie oft mußt du das denn machen?
    Wenn man das täglich machen müßte,
    wäre das keine wirkliche Lösung, oder? ;)
     
  3. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich dachte auch erst, das dies ja keine Antwort auf Probleme sei. Aber eigentlich logisch: Wenn man gerade Einstellungen geändert hat und die FBF vom Strom trennt und sie nach einer Weile wieder anschließt, inintialisiert sie alle Einstellungen neu und synchronisiert sich wieder.
     
  4. nemesis001

    nemesis001 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Das macht die FritzBox durch einen Neustart im Web-Menü doch auch! Ich muss deswegen doch nicht gleich den Netzstecker ziehen! oder sehe ich da etwas flasch?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hallo nemesis001,

    Das kann ein Neustart aus dem Web-Menü nicht. ;)
     
  6. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiß ja, das es nichts großes ist. Glaube manche vielleicht nicht. Suche eher sonstwo nach dem Fehler. Und ein Neustart bewirkt nicht das gleiche. Außerdem zeichnet sie ja mit einer halbwegs aktuellen Firmware alle Ereignisse auf. Und wenn man den Stecker zieht und ein bisschen wartet, ist die Liste irgendwann clean, ohne die FBF auf die Werkseinstellugen zurücksetzen zu müssen.

    Stimmt´s oder habe ich recht ?
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Warum sollten wir dir nicht glauben? ;)
    Es gibt ja einige, bei denen das Problem noch nicht gelöst ist.

    Aber meine Frage hast du leider nicht beantwortet:
    Wie oft mußt du das denn machen?

    Bei "einmal am Tag" kann man das ja schön per Zeitschaltuhr Nachts machen.
    Bei "mehrmals am Tag" würde ich es lassen, weil ich ja dann 20-45min nicht erreichbar bin.
     
  8. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also eine Zeitschaltuhr ist noch nicht notwendig. :D
    Wenn du ein Problem mit der FBF hast, solltest du es einfach mal in Betracht ziehen, die Stromversorgung zu kappen. Ist doch kein Problem, oder ???
    Jeden Tag würde ich das aber nicht machen.
    Sonst zeichnet die Fritz!Box das auch noch auf: Unterbrechung der Stromversorgung, wieder Strom, keine DSL-Synchronisierung möglich, DSL-Synchronisierung erfolgreich .... :wink: :D :)
     
  9. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo RudaNet,
    du hast recht. Bei einigen ist das Problem noch nicht gelöst und wie ich es schon einmal angesprochen habe, hat es bei mir und bekannten immer geholfen. Die bei der Hotline konnten auch nichts mehr dazu sagen.

    Stecker raus. warten. Stecker wieder rein. Und geht.
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du darfst mich hier nicht falsch verstehen.

    Ich locke dir hier nur Informationen raus, die anderen Usern helfen könnten. ;)

    Ich habe kein Problem mit meiner FBF! *dreimalaufaufholzklopf*

    :)
     
  11. lan-server

    lan-server Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon o.k. Ich habe dich nicht falsch verstanden. Habe doch nie etwas davon erwähnt, dass du ein Problem mit deiner FBF hättest, oder ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.