.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Provider Teleson ist viel zu teuer!!

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von VoIPer007, 21 Dez. 2005.

  1. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Telison wirbt mit einer Verfügbarkeit von 99,99%. VoIP ist nur in Verbindung mit DSL zu haben.
    Meiner Meinung nach haben die aber leicht überhöhte Tarife.
    Ein 5 GB DSL-Volumentarif schlägt dort mit 12,90 EUR zu Buche.
    Die Tarife in das deutsche Festnetz sind mit 1,5 ct/min auch nicht gerade Rekordverdächtig. :?
    Zum Einrichten des DSL Anschlusses muß eine Zugangssoftware heruntergeladen werden. :verdaech:

    Also meiner Meinung nach kann man das Angebot knicken. :toilet:



    www.teleson.de
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    1.) paßt Deine Negativ-Kritik nicht zu den Erwartungen, die Dein Thread-Titel weckt.
    2.) Hättest Du wenigstens mal einen Link zur Webseite des Anbieters mit angeben können.
     
  3. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meintest du Teleson oder Telison???

    Du solltest dich mal richtig beraten lassen .... es gibt DSL auch einzeln!!!

    aber die 18,4 ct ins Mobilnetz reißen es wieder und die 1,5 nach USA und europa???? hast dann vergessen

    Tja ich sagte ja schon wenn man sich falsch beraten läst!!!!!
    es wird keine Zugangssoftware benötigt den wenn man DSL Bestellt bekommt man die Fritz Box geliefert die die zuständigen daten schon vorkonfiguriert intus hat!

    aber wer fragt schon nach einer meinung die völlig unwissend ist!!
    erst korrekt informieren dann lästern ja



    www.teleson.de[/QUOTE]
     
  4. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich interessiere mich aber nur einen VoIP Account nicht für DSL. Ich denke den meisten wird es in diesem VoIP Forum genauso gehen.

    dus.net nimmt 17,9 ct in das Mobilfunknetz. Über Sipdiscount kann ich kostenlos nach USA telefonieren

    Wer will denn in diesem Forum ein 5GB DSL-Volumentarif für 12,90/Monat!!

    Ja okay! Dann klär uns doch bitte auf warum Teleson eine gute Wahl ist!
     
  5. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wo bekommst u VoIP ohne einen DSL anschluss zu haben oder ohne in einem Gebiet zu wohnen wo du DSL haben kannst?????

    klasse wenn jeder solch ein Profi ist seine anlagen selbst zu programmieren ....
    und vom stromverbrauch ganz zu schweigen wenn du in den USA telefonieren magst.. irgendwie musst ja immer den rechner anhaben wenn du über sip telefonierst ode?? und wenns glück hast hast nichtmal jemanden am anderen ende der dort kein rechner dabei hat oder?? was dann???
    Teures geld bezahlen für wechsel ins Festnetz zu USA??
    Wohl dem der das dann bei dus bezahlen mag... bei uns nicht


    Du sicher nicht dafür zahlst dann lieber 9/Monat und 20/Monat Telefonkosten kosten+Stromkosten/jahr

    Jedem Tierchen sein pläsierchen....
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Tja eigentlich bei fast jedem VOIP Anbieter. z.b.: Sipgate, Sipsnip, Sipnetworks, GMX (dürfen es noch ein paar mehr sein, dann gucke mal in die Signatur von mir). DSL ist keine Pflicht für VOIP es geht auch mit Modem oder aber auch per Kabel oder SDSL wie es hier viele nutzen.Was bringt das eigentlich einen VOIP Anschluss an den DSL Zugang zu koppeln? Wenn die Preise dann niedriger wären ok, aber ich sehe da keinen Vorteil drin.
     
  7. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und was bringt es nur von einenzum anderen kostenlos telefonieren zu können??
    ja ganz pauschal gesagt hast du recht man kann es auch mit einem analogen tel... habe ich 1998 auch schon mal gemacht aber dazu brauchst immerhin den rechner und musst dann noch auf die gegenstelle hoffen das die technisch genauso ausgestattet ist wie du... naja und mit 33,3kb oder mit 128 kb (doppelte ISDN leitung=2 onlinepreise ) ist die verbindung echt suuuuper... hallo sagen und dann 20 sek lang auf antwort warten.... klasse idee von dir:)
    übriegends wiedersprichst dich ja schon selbst ein weing wenn du VoIP Profi bist denn wenn du weist das VoIP nur mit einer sicheren leitung wie SDSL (ist das kein DSL?) oder Kabel (es soll auch orte geben wo Kabel noch nicht da ist) gut zu führen ist oder??

    wie erklärst du sicheres telefonieren übers internet denen die Kein DSL oder Kabel haben????

    ich denke es bringt sehr viel nämlich gute und sauberer sicher Gespräche.... nicht warten bis die andere Antwort durch die leitung kriecht...
    aber für jemand der den ganzen tag nur vor seiner Kiste sitzt und daüber telefoniert der hat das Internet Telefonieren ohne PC schon längst aufgegeben.. stimmts???
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Noch mal auf die Kopplung von DSL Tarif und VOIP zurück zu kommen, was machen eigentlich Kunden die bei Arcor oder QSL sind? Die können den Datentarif nicht nutzen weil sie sich überhaupt nicht einwählen können über diesen Zugang.

    Übrigens VOIP funktioniert auch schmalbandig, Beispiel Voipbuster mit IAX.
     
  9. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hat jemand dein Lieblingsspielzeug beleidigt, oder gibt es einen anderen Grund, warum du hier so herumpolterst? Zwergenaufstand?

    Zitat von teleson.de, Tarif Freizeichen Plus:

    "DSL-Internet-Flatrate**

    ** Bei der Überschreitung eines monatlichen Volumens von 10 GB erfolgt eine Drosselung der Bandbreite auf 128 kbit/s im Downstream."

    Spätestens nach 10 GB kriecht dein Lieblingsspielzeug aber ganz schön...
     
  10. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kunden die bei diesem Anbieter sind können doch auch bei diesem Anbieter versuchen darüber zu telefonieren... oder haben das die armen nicht???
    aber schon klar wer sich ein auto kauft wird sich auch keine Fahradreifen anbauen... oder doch?? dann hab ich das falsche Auto mir zugelegt:D

    fragt sich nur zur welcher Qualität... aber da bestimmt sicher der Preis die Qualität und wenn man ständog mit schwierigkeiten oder überlasteten Leitungen kämpfen mag... oder ständig seinen Rechner anhaben will bitte....

    ich sagte ja jedem Tierchen sein Pläsierchen
     
  11. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der Zwerg ist mittlerweile nummer 2 auf dem VoIP Markt und das ganz ohne werbung im Fernsehen und ohne schlechter Reklame....

    tja besser als 100 Euro angeboten zu bekommen und dann aus dem netz zu fliegen oder???
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=91523&highlight=K%FCndigung+1%261

    aber wenn bei euch das preis leistungsverhältniss so niedrig ist bitte...
    soll ja leute geben die für eine Hotlineanfrage 99ct/min bezahlen und sich dann noch freuen
     
  12. WrMulf

    WrMulf Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mit Zwerg hab ich allein dich gemeint, nicht den VoIP-Anbieter, den du hier verkaufen willst - und das in einer derart penetrant unprofessionellen Art, dass du eigentlich der Hauptgrund wärst, dort nicht abzuschließen. Wenn ich tatsächlich mal ein Support-Problem haben sollte, und es dann mit dir zu tun haben würde, dann möchte ich doch lieber woanders 99 Cent bezahlen. Nur weil Teleson teuerer ist, garantieren sie noch lange keinen besseren Support.

    Du hast es in 7 Tagen seit deiner Anmeldung schon fast geschafft, dass ich die Ignore-Funktion des Boards benötige - die hab ich seit meiner Anmeldung vor 15 Monaten nicht benötigt.

    Hör bitte auf hier alle anderen Provider schlecht zu reden und versuche zumindest, sachlich zu argumentieren.
     
  13. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wer sagt das ich hier und dir irgendetwas verkaufen will?? ich habe andere wege etwas zu verkaufen wenn das mein job wäre.

    stimmt billig war schon immer besser..:p
    aber wer will sollte sich selbst überzeugen als ohne wissen den Mund aufzumachen

    schlecht reden tust du doch ich halte mich da raus und lass das lieber die eigenen Kunden machen ...
    links gibt es ja genug
     
  14. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wie wird Teleson den vermarktet? Ich habe den Eindruck, dass dort Multi Level Marketing für den Vertrieb eingesetzt wird.
     
  15. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    was ist Multi Level Marketing??

    wie es auf dem Markt kommt ist mir eigentlich egal wenn der Preis und die Leistung stimmt...
     
  16. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  17. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sehr interessant... ist doch eine super geschäftsidee... ich halte es aber damit das ich lieber erst lerne und dann arbeite...

    obwohl learning by doing auch icht schlecht ist....

    da kann ich ja von glück reden wer es als negativ erachtet das ich nicht bei 1&1 bin die mit MLM arbeietet laut deiner Info...

    Teleson soviel ich weis arbeitet nicht nach diesem Prinzip den dort sind soviel ich merkte kompetente leute die wissen wovon sie reden ... und ich wurde auch nicht von einem bekannten zu teleson gebracht sondern von einem Firmenmitarbeiter der für sein Arbeiten korrekt bezahlt wurde...

    übrigends armes deutschland wenn man foren dazu benützen muss um 1&1 damit nach vorn zu bringen... aber das ist wie wir wissen ja auch nur ein ableger einer US Firma ...*lachen*:D
     
  18. VoIPer007

    VoIPer007 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hmm, das ist mir neu. 1&1 gehört doch zur United Internet AG in Montabaur. Oder sind die auch schon von einem amerikanischen Private Equity Unternehmen gekauft worden?:confused:
     
  19. Saylor

    Saylor Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man kann ja nicht alles wissen.... aber vielleicht solltest dich ja mal in Montabaur genau erkundigen wer dahinter steht....
     
  20. xayran

    xayran Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tarifwechsel ist angesagt.

    vielleicht solltest Du einfach einen Tarifwechsel bei Deinem Anbieter TeleSon durchführen. Erkundige Dich bitte nach den neuen Tarifen.