.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP SMS z.B. Sipgate ohne PC? Per DECT Telefon?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von acs384, 4 Nov. 2011.

  1. acs384

    acs384 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    eigentlich hat das mit der Fritzbox nichts zu tun. Es geht mir allgemein um jegliches Telefon, dass man der Fritzbox anschließt.

    Ich habe einige VOIP Anbiter eingestellt z.B. actionvoip.com oder nonoh.net. Aber auch Sipgate.de

    Alle diese Dienste haben günstige SMS Preise die ich per PC und Software schnell versenden kann. Vor allem actionvoip.com nutze ich am meisten.

    VOIP Gespräche sind klappen ja super.

    Gibt es also auch Hardware, die über die VOIP Anbieter SMS verschicken können?

    Wahrscheinlich ist das nur mit Android Apps möglich richtig? Per Telefon kann solche Dienste noch nicht nutzen? Oder habe ich nur nichts dazu gefunden?

    Ich habe auch ein Fritz-Fon-MTF. Damit geht es jedenfalls nicht !

    ps
    es geht mir hier ausschließlich um VOIP Dienste. Also kein SMS Dienst der Telekom oder so.
     
  2. aquarium

    aquarium Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Per Telefon wird man die Web-basierten SMS-Gateways nie nutzen können. Über eine entsprechnde APP für ein Smartphone ginge es schon, genauso über den Webrowser auf dem Smartphone. Das ist aber nicht das, was Du suchst.
    Du möchtest von einem geeigneten Telefon eine SMS über das Telefonnetz versenden. Dazu gibtes meines wissens nur einen Anbieter, nämlich die Telekom. Ein VOIP-Anbieter, der ein SMS-Gateway aus dem Telefonnetz anbietet, ist mir nicht bekannt.
    Wenn es ihn gäbe, könntest Du die gleichen Telefone dafür nützen, die man für SMS aus dem Festnetz der Telekom nutzen kann.
     
  3. acs384

    acs384 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen Dank. Dann muss langsam aber sicher ein Android her. Iphone ist mehr für die Luxus Leute ;)

    Dann aber muss er sich einwählen, wenn ich das App nutze richtig? Wie du sagtest nutzt man nicht die Telefonleitung.
     
  4. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,158
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Also Androiden gibts auch in teuer...

    SMS sollte mit nem normalen Gigaset auch per VoIP gehen.
    Die Anmeldung erfolgt durch erstmaliges Absenden einer SMS.

    Hat nix mit dem Sigate-Dienst zu tun, aber so solte man SMS per Telefon gesendet bekommen.
    Empfangen ist ne gute Frage, sollte aber auch gehen zumindest wenn der Sender nicht Telekom ist.
    Es gibt Telekom-SMS und AnnyWay-SMS. Die Gigasets haben AnnyWay voreingestellt.