VOIP-Telefon (SIP) mit optischer Signalisierung verpasster Anrufe auf der entsprechenden Zielwahltaste

Aggorible

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem VOIP-Telefon, das verpasste Anrufe nicht nur mit einer allgemein blinkenden LED signalisiert, sondern bei dem dann auch (zusätzlich) die entsprechenden LED'S der jeweiligen Zielwahltasten blinken. Also konkret gesagt, soll man auf den ersten Blick erkennen können, wer in Abwesenheit angerufen hat (natürlich sofern die Person auf einer Zielwahltaste liegt). Bisher kenne ich dieses Feature nur von Auerswald-Telefonen und ich konnte in Produktbeschreibungen von Telefonen anderer Hersteller keine solche Information finden. Meine Telefone von Fanvil können dieses Feature beispielsweise nicht leisten. Würde mich freuen, wenn jemand von Euch eine Idee hat.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,755
Punkte für Reaktionen
486
Punkte
83
Nicht wirklich … aber Auerswald hat seit Mai letzten Jahres wieder eigene VoIP/SIP-Telefone am Start. Die Frage ist, ob das mit dem COMfortel D-XT20 (immer noch) geht. Zusammen mit einem COMfortel D-200 wären das knapp 225 € für einen Versuch.
 

Aggorible

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab' vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die D-XT20 zusammen mit dem Auerswald D-400 ist der Grund für meine Frage. Ich habe nämlich schon in dieses neue Telefon zusammen mit der Tastenerweiterung investiert und es würde auch genau den Zweck erfüllen, den es sollte: Die Zielwahltasten blinken entsprechend der verpassten Anrufe. Aber das Problem ist, dass ich schon seit Wochen vergeblich an der Installation "herumbastle". Ein Audio-Problem: Das Telefon lässt sich mit den gewünschten SIP-Identitäten installieren (z.B. an meiner Fritzbox oder auch direkt am SpeedPort mit den Anmeldedaten der Telekom) aber die Leitung ist immer "tot" man hört rein gar nichts. Bei abgehenden Anrufen klingelt es zwar beim Angerufenen, aber man hört eben nichts. Nach schließlich 11 Sekunden beendet das Telefon dann das Gespräch automatisch. Vermutlich steckt der Teufel im Detail, also bei den "Erweiterten Einstellungen", aber damit kenne ich mich nicht aus. Deswegen suche ich nach einer Alternative, denn bei allen anderen SIP-Telefonen, die ich bisher hatte, gab es solche Probleme nicht (z.B. Grandstream, Snom, Fanvil), aber die haben halt leider nicht das Feature der blinkenden verpassten Anrufe.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,755
Punkte für Reaktionen
486
Punkte
83
die Leitung ist immer "tot" man hört rein gar nichts
Neuen Thread aufmachen, gewünschte Lieblingskonfiguration† schildern, Symptome genauso nennen – und wir helfen gerne. Auerswald aktuelle Firmware ist zwar noch unter aller Wutz … aber ich würde mich stark wundern, wenn wir das nicht zusammen hinbekämen. Bis dahin lasse ich schon mal mein D-200 warm laufen …

† Willst Du direkt in die FRITZ!Box registrieren oder direkt bei Deinem Telefonie-Anbieter? Wenn Letzteres, wer ist Dein Lieblingsanbieter?
 

Statistik des Forums

Themen
241,473
Beiträge
2,164,548
Mitglieder
365,976
Neuestes Mitglied
0per8or
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.