.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP Telefonie + Verbindungstrennung

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von borg231, 15 Feb. 2007.

  1. borg231

    borg231 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe schon länger bei 1und1 DSL + VOIP Telefonie. Bis jetzt ging immer alles gut. Leider häufen sich die Probleme inzwischen. Wenn man angerufen wird, gibt es keine Probleme. Falls man aber probiert, über VOIP zu telefonieren, wird ab und zu die DSL Verbindung getrennt (Der Fall tritt komischerweise nicht immer auf). An der FritzBox ist eine ISDN Anlage angeschlossen. (Auch mit dem richtigen Kabel. ... also diesem y Kabel.) DSL macht eigentlich keine Probleme. Das läuft soweit störungsfrei. Die Ursache ist mir rätselhaft. Es ist eine FritzBox 7170 mit neuster Firmware.
     
  2. lyonelf

    lyonelf Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich hab mich daran gewöhnt...
    1&1 Gespräche werden regelmäßig nach 45 Minuten getrennt,
    Jetzt kommt noch dazu, dass ich im Gespräche (egal ob zu 1&1 oder zu Festnetz) kurze Aussetzer beim Hören habe. Beim Gesprächspartner ist nix zu merken, bei mir fehlt öfter mal ein halbe Sekunde Datenübertragung wird auch in den Ereignissen dokumentiert...
    Holger
     
  3. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann es sein, dass du ein Filesharingprogramm nebenbei laufen hast? Da können die Aussetzer nämlich herkommen. Stelle mal das Programm richtig ein.

    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11400.php3
     
  4. lyonelf

    lyonelf Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    die Erfahrungen hab ich vor zwei Jahren gemacht...
    nein, auch wenn kein PC eingeschaltet ist ist diese Störung vorhanden.
    Aber danke für den Hinweis
    Holger
     
  5. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht mal die Basisstation der Telefone etwas umstellen?
    Manchmal hilft es, die Box auf Werkseinstellungen zu setzen und das Ganze manuell einzugeben.
     
  6. borg231

    borg231 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die gesamte FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es gab keine Besserung. Außerdem habe ich auch die gesamte ISDN Anlage ausgeschaltet und neu angeschaltet. (Auch keine Besserung) Interessant ist, das der Fehler nur bei Geräten auftritt, die an der ISDN Anlage angeschlossen sind. Bei meinem Telefon (direkt an die Fritzbox angeschlossen) tritt der Fehler nicht auf. Der Fehler liegt nicht an einem FileSharing Programm. ... denn auch wenn kein PC an ist, tritt der Fehler auf.