.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-Telefonstörungen durch lokalen Netzwerkverkehr?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von graefe, 2 Jan. 2012.

  1. graefe

    graefe Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    ich plage mich bereits seit Monaten mit schlechter Tonqualität bei VoIP-Telefonaten mit C3 (DECT) an FB 7240 (trotz sehr guter Internetverbindung bei geringem Internet-Traffic).
    Jetzt habe ich gemerkt, dass die Telefonstörungen oft dann auftreten, wenn sehr starker Datenverkehr im lokalen Netzwerk besteht: Mehrere Rechner führen stündlich Backups per WLAN bzw. LAN auf ein per LAN angebunden NAS durch.

    Was meint Ihr, könnte es da einen wirklichen Zusammenhang geben oder bilde ich mir das nur ein? Ist das ein CPU-Problem oder ein Problem mit gegenseitigen Störungen von WLAN und DECT?

    Graefe
     
  2. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Wenn die Box mit einem größeren Datenverkehr/-transport beschäftigt ist, will ich da Probleme mit der Telefonie nicht ausschliessen. Konnte ich mit meiner 7240 schön ähnlich feststellen.
     
  3. FSnyder

    FSnyder Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,182
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi,

    yo, da ist/wird einfach der Prozessor der Box "überlastet".
    Eigentlich müsste es da auch eine Priorisierung geben (gibt es aber nicht).

    Grüße
    Snyder
     
  4. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,194
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gerade WLAN-Verkehr belastet den Box-Prozessor ziemlich stark. Um den LAN-Einfluss zu auszuschalten, kannst du einfach einen Switch zwischen Box und Hausnetz schalten.
     
  5. graefe

    graefe Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Würde es auch helfen, wenn man die 7240 gegen eine 7390 austauschen würde (wegen des schnelleren Prozessors)?
     
  6. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,

    ....eine 7390 könnte evtl. "aushelfen", aber für deine Anforderungen würde ich den Tipp von chked aus post#4 umsetzen.
    Damit entlastest du für wenig Geld (GBit-Switch ~15-20 ¤) ersteinmal die Box.
     
  7. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Oder gleich eine einfache FB (je nach erforderlichen Anschlüssen 7050,7170,7240) über LAN 1 mit der Verteilung beauftragen, dann wäre WLAN mit extern vergeben