.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP wird nach 3 Std unterbrochen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Prosmudje, 30 Nov. 2006.

  1. Prosmudje

    Prosmudje Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich gerne viel und lange Telefoniere habe ich bei 1 und 1 eine VOIP Flat genommen.

    Ich muste feststellen das ich jedes mal nach ca. 2:59 Std das telefonat abgebrochen wird.

    Als ich darufhin bei 1 und 1 angerufen habe um mich zu erkundigen warum das so sein hat man mir gesagt das es bei denen Serverseitig so eingerichtet ist.

    Nach meiner meinung nach kann ich da nicht von echter Telefonflat reden. Bei Anderen Providern gibt es diese Probleme nicht.
     
  2. henniero

    henniero Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich habe die Lösung! Viel x 2 und Lang / 2!
    Wenn du nach 3 Std. zwangsgetrennt wirst ruf doch einfach noch mal an und rede die nächsten 3 Std.
    Was auch immer für ein wichtiges Thema nach 3 Std. Telefonat besprochen wurde, der Handlungsfaden kann bestimmt nach einer wiederanwahl wieder schnell aufgenommen werden.
    Sorry, nimms nicht persönlich. Ich konnte einfach nicht ernst auf diesen Post antworten. Ich kenne zumindest keinen, egal ob Frau oder Mann, der in der Lage ist mehr als drei Stunden am Stück zu telefonieren.
    Dafür lese ich mit Freude nochmal morgens vor der Arbeit die Posts im IP-Phone-Forum durch. Ich kenne viele die DAS auch nicht als normal bezeichnen würden.

    stay relaxed!

    henniero
     
  3. Prosmudje

    Prosmudje Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *grins
    Wie heiß es so schön Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Ist ja nicht so das es nur mich stört sonder auch meine Gespärchsparner. Ist halt besonders nervig für den Gespärchsparner das er so wie sie mir erzählt
    haben es garnicht so richtig mit bekommen. Erst immer dann wenn sie eine Antwort erwarten aber keine bekommen. Daher kommt es auch schon mal vor das wenn ich gleich nach dem Abbruch wieder neu wähle ein besetzt bekomme.
     
  4. alexh

    alexh Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich würde mal vermuten, dass du nicht sehr viele Gesprächspartner hast, mit denen du länger als drei Stunden telefonierst, sonst müsste dir irgenwann die Zeit ausgehen ... Wahrscheinlich handelt es sich nur um einen oder ein paar wenige. Die werden sich schnell daran gewöhnen, dass nach drei Stunden die Unterbrechung kommt und künftig brav auf deinen Rückruf warten, dann hast du bestimmt auch kein Besetztzeichen mehr. Oder habt ihr beide das Schnurlostelefon um den Hals hängen und den ganzen Tag eine Dauerverbindug? Dann wird es in der Tat nervig ;-)