Voipcheap.com - keine Registrierung via FritzBox möglich

Limousin

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe für einen Bekannten ein Account bei Voipcheap aufgemacht und eingezahlt, um nach längerer Suche festzustellen, dass es keine Voipnummer mehr gibt, meine eigenenen Betamax-Accounts (Sparvoip, Voipbuster) habe noch eine bekommen, war im Frühjahr.

Da ja nun eine "Internetrufnummer" nicht für die Registrierung in der FritzBox benötigt wird, sondern nur Benutzername und Kennwort, wollte ich fragen, wieso die Registrierung des Voipcheap-Accounts in der FritzBox fehlschlägt (die anderen beiden Accounts wie immer registriert), der Zugang zu diesem Account über die Software und Website dagegen funktioniert?

Einstellungen wurden überprüft, alle i.O.
 

Slimfastbaby

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
426
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mal sehen ob ich das richtig verstanden habe, Du kannst Voipcheap in der Fritzbox nicht registrieren weil Du keine Internetrufnummer dafür hast?

Wenn ja, dann gib als Internetrufnummer 0000 ein. so funzt es bei mir mit webcalldirect.

Gruß Georg
 

Limousin

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für die Antwort.
Nein, 0000 geht auch nicht, vorher hatte ich da die Festnetznummer des Bekannten (die auch in der Anmeldung angegeben wurde) eingetragen.
Die Box meldet, egal welche Nummer da steht, folgendes:

Anmeldung der Internetrufnummer <Benutzername> war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 403
 

Becko

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Evtl. hilft Folgendes:

im VoipCheap-Profil (auf der Homepage) die Mobilnummer Deines Bekannten eintragen und verifizieren lassen (es erfolgt ein Rückruf, und er gibt eine PIN ein). Die Mobilnummer ist bei mir im Format 0049....

Nach der Verifizierung dieselbe Nummer in die Fritz!Box als "Internetrufnummer" eintragen, Haken an.
So klappts bei mir ohne Probleme.
 

Limousin

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für den Tipp, vielleicht funktioniert er auch.
Wir haben jetzt ein Konto bei Sparvoip aufgemacht, dort sind Gespräche in das betreffende Land, das häufig angerufen wird, auch neuerdings kostenlos und ausserdem sind die "Free days" 120, wohingegen über Voipcheap, trotz gegenteiligen Versprechens, die Gespräche willkürlich tarifiert werden
Habe jetzt über das Voipcheap-Profil an den Support gemailt und gebeten, das Konto zu löschen und das verbleibende Guthaben gutzuschreiben.
Meint Ihr, das klappt?
Die Registrierung über Sparvoip (dort habe ich ein eigenes Konto) hat sofort in der Fritzbox problemlos geklappt, als "Internetrufnummer" haben wir einfach die Hauptrufnummer (diese ist 1&1 VoIP, 3DSL), aber am Ende mit einer anderen Ziffer eingegeben, damit dann in den Wahlregeln Sparvoip über diese virtuelle Nummer auch für den Auslandsbereich (00) gewählt werden kann.
 

schurgan

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Im FBF bei "Registrar" statt sip.voipcheap.com einfach sip.voipbuster.com eintragen. Habe gestern das Problemm bei mir so gelöst.
 

Limousin

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Der Tipp ist klasse und funktioniert auf Anhieb.
Naja, jetzt haben wir 2 neue Accounts, mal schauen...

Admin, sollte das vielleicht sogar in die FAQ übernommen werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

obsidian28

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist voipcheap auch in Deutschland möglich? Ich lebe in England und da ist es kein Problem.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,109
Mitglieder
351,065
Neuestes Mitglied
HippCh