.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIPGermany Award 2005 für VoIP-Lösung von Alcatel

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 19 Dez. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoIPGermany Award 2005 für VoIP-Lösung von Alcatel

    Stuttgart, den 19. Dezember 2005 – Alcatel wurde im Rahmen der Fachkonferenz VoIPGermany am 30. November in Frankfurt mit dem VoIPGermany 2005 Award ausgezeichnet. Alcatel erhielt diese erstmalig in Deutschland verliehene Auszeichnung für ihre IP-Kommunikationslösung für Unternehmen. Alcatel überzeugte die Fachjury und die 120 Konferenzteilnehmer sowohl in den Praxis- und Securitytests, als auch mit der Präsentation des IP-basierten Kommunikationsservers Alcatel OmniPCX Enterprise.

    Im Wettbewerbsvergleich, bei dem sich in den drei Ktegorien "Systeme", "Dienste" und "Innovation" alle wichtige Anbieter von VoIP-Lösungen präsentierten, konnte sich Alcatel in der Kategoriei "Systeme" erfolgreich behaupten. Die Alcatel VoIP-Lösung zeichnet sich durch eine exzellente Sprach- und Klangqualität aus, sowie die Möglichkeit einer schrittweisen Umstellung von klassischer Telefonie, hin zur IP-Telefonie. Ein weiterer Pluspunkt sind die großen Einsparpotenziale von Übertragungskosten beim Umstieg auf die IP-Technologie.

    "Wir freuen uns, dass die Jury und die Konferenzteilnehmer unsere IP-Telefonieplattform ausgezeichnet haben", sagt Thomas Fischer, der bei Alcatel in Deutschland den Bereich Enterprise Telephony leitet. "Diese Auszeichnung bestätigt unsere Strategie und unsere Position, bei der unsere Kunden nach ihren individuellen Vorstellungen auf IP umsteigen können. Die Kommunikationssysteme von Alcatel gehören laut Marktforschungsinstituten zu den weltweit führenden IP-Plattformen für die Kommunikation in mittelständischen und großen Unternehmen."

    Die VoIP-Germany, Konferenz mit Ausstellung und Wettbewerb für VoIP-Lösungen, fand am 30. November 2005 in Frankfurt statt. Eingeladen hatten die Fachzeitschrift TeleTalk und der Deutsche Verband für Post und Telekommunikation (DVPT). Ziel war es, einen neutralen Markteinblick für Geschäftskunden zu ermöglichen. 24 Firmen zeigten neue Produkte und Dienstleistungen rund um IP-basierte Kommunikation in Unternehmen. Mit der Verleihung der Awards wollen die Initiatoren ein neues Gütesiegel für VoIP-Lösungen, -Dienste und -Komponenten einführen.

    Informationen zur Veranstaltung unter www.voipgermany2005.de und www.voipprofi.de .

    Quelle: Pressemitteilung

    Über Alcatel
    Alcatel liefert Kommunikationslösungen für Netzbetreiber, Diensteanbieter und Unternehmen, damit diese für ihre Kunden oder Mitarbeiter Sprach-, Daten- und Videoanwendungen bereitstellen können. Alcatel nutzt seine führende Stellung bei Fest- und Mobilfunknetzen sowie bei Anwendungen und Diensten, um für seine Kunden in einer nutzerorientierten Breitbandwelt die Wertschöpfung zu steigern. Alcatel ist mit 56.000 Mitarbeitern in 130 Ländern aktiv und erzielte 2004 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro.
     
  2. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    War Asterisk/Digium in den "Ktegorien" vertreten?