Vollständige Menülisten/Handbuch?

gvde

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich muss jemandem remote beim Einrichten einer FRITZ!Box Fon WLAN 7170 helfen. Leider habe ich so ein Ding noch nie in meinen Finger gehabt. Das Handbuch, welches ich online von avm herunterladen kann, hat keine Liste von den einzelnen Menüpunkten und den Funktionen, die dort eingerichtet werden kann. Die einzelnen Menüpunkte sind nur teilweise irgendwo im Text eingestreut. Und es werden anscheinend auch nicht alle Funktionen im Handbuch erläutert. Damit ist es sehr schwierig, jemandem genau zu erklären, was er machen soll, wenn man selbst keine Ahnung hat, wie es aufgebaut ist. Gibt es irgendwo eine vollständige Liste der Menüfunktionen?

Und gibt es überhaupt eine Remote Management Funktion bei der Fritzbox, über die ich übers Internet auf die Konfiguration der Box zugreifen kann?
 

Brunhilde

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2007
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Rufe doch bei jedem interessierenden Punkt auf der Weboberfläche die Hilfe auf.

Da öffnet sich eine detailierte Hilfe für dieses Fenster.
Den Inhalt des Hilfefenster mit Cut & Paste in ein Textfenster kopieren und abspeichern.
 

gvde

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ohne Remotezugriff kann ich das nicht machen. Es wundert mich schon, dass die Menüfunktionen nicht vollständig im Handbuch oder Online dokumentiert sind.
 

donpepe

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi

Also die Fritzbox hat kein Remote webif!
Man kann das per mod realisieren(theconsrtukt oder dsmod) per dropdear...
Kommt für dich wohl nicht in Frage...

Webif ist von version zu version unterschiedlich!
Aber es ist wirklich kinderleicht eine Fritzbox einzurichten...

Um Welche einstellungen geht es denn?
ich könnte ggf nen screenshot machen..
 

gvde

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2006
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Ding hatte schon mal richtig funktioniert (nicht von mir aufgesetzt). Es sollen im Prinzip alle Anrufe von allen Telefonen über Internet gemacht werden.

Jetzt wurde was an der ISDN-Verdrahtung geändert (ich weiß leider nicht genau was oder warum). Es wird (und wurde) ein ISDN Anschluss gemeinsam auf zwei Stockwerken benutzt. Anscheinend seit dieser Änderung geht es nicht mehr richtig, obwohl ich nicht sicher bin, ob es wirklich daran liegt. Ich habe bislang auch nicht rausfinden können, ob an der Fritzbox davor/danach bestimmte Änderungen vorgenommen wurden order nicht. (Ich fürche schon. Mein Vater ist alt. Er kriegt zwar oft eine Ersteinrichtung richtig hin, aber wenn es dann mal ein Problem gibt, dann ändert er irgendwas, ohne wirklich zu verstehen, was er konkret macht, und vergisst danach auch gerne, dass er es geändert hat...)

Es sieht so aus, als ob alle Anrufe jetzt über ISDN rausgehen und nicht mehr über Internet. Dabei handelt es sich insbesondere um Festnetznummern, die auch bei 1&1 oder GMX registriert sind. Bislang war der Anruf damit umsonst. Jetzt geht es wie gesagt über ISDN.

Die Einstellungen, die ich bislang auch per Screenshot nur gesehen habe, sehen gut aus. Die "Hauptrufnummer" ist die Internetnummer. Soviel ich weiß, sind keine MSNs in den Telefonen hinterlegt. Das scheint mir alles Sinn zu machen und richtig zu sein.

Wir haben verschiedene Tests gemacht, aber ich bin nicht sicher, ob das Problem eventuell nur an der einen MSN liegt, die wir "geteilt" haben. Ich habe die Telefonnummer bei GMX registriert. Bislang wurde also über Internet auf der Nummer angerufen und das Gespräch kam zu mir. Jetzt geht es eben über ISDN und klingelt bei meinen Eltern.

Was mir bislang nur auffiel: die MSNs sind in der Fritzbox anscheinend mit Vorwahl eingetragen. So weit ich mich erinnere, wurden früher bei ISDN die Nummer immer ohne Vorwahl eingetragen. Wie ist es denn richtig: trage ich die MSN mit oder ohne Vorwahl ein?

Das andere, was mir im Moment nicht ganz klar ist, wie es richtig eingerichtet ist, wenn man dieselbe Nummer über Internet und MSN hat. Die abgehende Festnetznummer ist bei 1&1 registriert. Es gibt da die Übersicht über die vorhandenen Rufnummern bei den ISDN-Endgeräten. Da steht momentan wegen der Vorwahl unterschiedliches drin, aber ich denke korrekt müsste es eben eigentlich beides Mal dieselbe Nummer sein. Wenn da also bei Festnetz und Internet die selbe Nummer steht und man diese Nummer als MSN im Telefon eintragen soll/kann, wie geht dann das Routing?

Dann noch die Wahlregeln: gehe ich recht in der Annahme, dass der Default für die Wahlregeln (d.h., wenn keine zutrifft) eben entweder per MSN im Telefon oder eben die Hauptrufnummer ist??

Fragen über Fragen... Sorry...
 

caspritz78

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2006
Beiträge
491
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du solltest wohl zuerst mal rausfinden, was am ISDN geändert wurde. Dann mußt du uns noch ein paar Infos zur Anschlusssituation geben. Zur Zeit wissen wir nur es geht um eine FB 7170, ISDN und VoIP GMX. Was für Telefone sind an der FB angeschlossen? Analog oder ISDN? Wenn ISDN-Geräte, dann müssen die MSN auch in den Geräten eingetragen sein. MSN werden ohne Vorwahl eingetragen. Grundsätzlich funktioniert die FB bei bei ausgehenden Gesprächen von an S0 angeschlossenen Geräten so. An Hand der vom ISDN-Gerät übertragenden MSN entscheidet die FB ob über Festnetz oder VoIP raustelefoniert wird. Also ist die MSN eine Festnetz MSN dann per Festnetz oder ist die MSN gleich einer in der FB eingetragenden VoIP MSN dann per VoIP. Dabei ist zu beachten, dass bei identischen Festnetz und VoIP MSN die FB VoIP als default nutzt.

Grüße
caspritz78
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
237,938
Beiträge
2,103,245
Mitglieder
360,453
Neuestes Mitglied
HuskyRace

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via