.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Von FB 3270 auf FBF 7270

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von audioteufel, 13 März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. audioteufel

    audioteufel Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Leute,

    ich überlege von der FB WLAN 3270 auf die FBF WLAN 7270 umzusteigen und hab folgende Frage:

    Lässt sich das System so einrichten, wie ich auf den Grafiken zeige, d.h. das die 4 Telefone analog funktionen (also kein VOIP) und alle klingeln wenn Tel-Nr. 01 angerufen wird und nur ausgewählte bei anderen Nummer?

    Die Telefone sind von Medion und die Basisstationen wollte ich wenn möglich nur noch zum aufladen der Telefone benutzen.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Fabian
     

    Anhänge:

    • alt.jpg
      alt.jpg
      Dateigröße:
      35.7 KB
      Aufrufe:
      24
    • neu.jpg
      neu.jpg
      Dateigröße:
      36.5 KB
      Aufrufe:
      22
  2. RiverSource

    RiverSource Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    solange du von den Telefonen nicht mehr verlangst, als zu telefonieren, und sie GAP unterstützen, wird das gehen. Da sie aber nur per GAP angebunden sind funktionieren keine Telefonbücher, Ruflisten, Benachrichtigungen ...
     
  3. mipooh

    mipooh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal abgesehen davon scheint es absolute Glückssache zu sein, Telefone zu finden, die an einer 7270 als Basis überhaupt akzeptabel funktionieren. So schlecht funktionierende schnurlose Telefone wie mit der 7270 hab ich in meinem Leben noch nicht gehabt.
    Von DECT hätte man bei AVM besser die Finger gelassen.
     
  4. voipinger

    voipinger Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum sollte das nicht funktionieren. Wie RiverSource schon richtig sagte, der Funktionsumfang der Mobilteile ist aber Glückssache. GAP geht, alles darüber hinaus kann, muß aber nicht.

    @mipooh
    Schon mal versucht ein Panasonic Mobilteil an einer Gigaset Station anzumelden oder ein Gigaset an einer Philips ???? Das war schon immer so, dass da jeder sein eigenes Süppchen kocht und das kan man AVM nun wirklich nicht vorwerfen. Am Anfang wars katastrophe, da gabs ja auch noch kein MT-D, aber zwischenzeitlich, alles in Butter .
     
  5. mipooh

    mipooh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sprach nicht von Funktionsumfang, sondern von grundlegenden Dingen wie Sprachqualität und Reichweite. Dass da die Probleme behoben seien, kann ich nicht glauben. Ich gucke zwar nicht bei jedem Posting auf´s Datum, aber ich lese eigentlich mehr von Problemen als davon dass etwas funktioniert.

    Selber habe ich Gigasets und Motorola ausprobiert und das Ergebnis ist absolut nicht akzeptabel. Was man so von den AVM-eigenen Geräten liest, klingt ja auch nicht gerade vielversprechend. Rauschen oder Knacken im Telefon... sowas habe ich mit völlig normalen und billigen DECT-Telefonen seit Jahrzehnten nicht gehabt.

    AVM redet sich da meiner Meinung nach raus, indem sie von Abstimmung der Geräte sprechen. Man kann einfach nicht so einen Mist auf den Markt schmeissen und damit werben, wenn es nicht mal grundlegend funktioniert.

    Ich hab den Eindruck, dass die Markentreue einigen bereits die Urteilskraft raubt, denn ich staune, wenn ich lese, dass jemand mangelhafte Reichweite und Rauschen und Knacksen tolerieren kann.
     
  6. audioteufel

    audioteufel Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    vielen Dank für die Antworten.

    Meine Telfone sind Medion MD 81600 und unterstützen GAP. Die Telefone selbst sind nur zum Telefonieren gedacht, da die Telefonbücher aufm dem Mobilgerät gespeichert werden.

    Also solltest es soweit funktionieren :) auch mit den verschiedenen Telefonummer?
     
  7. RiverSource

    RiverSource Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2008
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Viele hatten nie Probleme damit, und viele seit der letzten Firmware-Runde nicht mehr.

    Wir sind auch in einem Internetforum. Da ist es üblich, dass man über Probleme diskutiert.

    Ich mit der Fritzbox auch nicht. Mit einem Siemens-Telefon schon (war aber wohl kaputt, muss man der Fairness halber dazu sagen).

    Von Mist ist die DECT Funktionalität jedenfalls deutlich weiter weg, als dein Beitrag.

    Unterstellst du uns, dass unser Wahrnehmungsvermögen getrübt sei? Freundchen sei vorsichtig, sowas mag ich gar nicht! Klar geworden? :mad: :motz: Wer einfach nur nicht damit umgehen kann, soll mal schön ruhig bleiben.

    Ich würde ich auch nicht akzeptieren. Bei mir verteilen sich 130 qm Wohnfläche auf nur einen Stock (Flachdachbungalow) und 2000qm Grundstück sind drum herum. Damit kannst du dir in etwa die Dimensionen ausrechnen. Kristallklarer Empfang überall, ich hab die Siemens Basis zum Ladegerät degradiert und betreibe mein SL67H nur noch an der Fritz. Und ich hatte bei beiden Geräten den direkten Vergleich in Bezug auf Reichweite und Sprachqualität.
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    so, und jetzt beruhigen wir uns alle wieder. Die Diskussion zwischen DECT-Freunden und -Feinden der 7270 hatten wir oft genug an anderer Stelle. Persönliche Angriffe werden ich in keinster Weise dulden, die haben unmittelbare Konsequenzen in Form von Verwarnungen!
     
  9. mipooh

    mipooh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sprach von Urteilskraft, denn diejenigen, die hier schreiben, dass alles bereits viel besser sei, schreiben ja gleichzeitig von "nur noch Knacksen und Rauschen bei jedem vierten Telefonat" und sowas...

    Ich bekomme nächste Woche mein Gerät getauscht, aber sonderlich zuversichtlich bin ich nicht. Denke schon darüber nach, DECT-Telefone mit ISDN zu kaufen, um doch noch die Funktionen zu haben, die ich eigentlich bereits haben sollte. Natürlich schreiben nur die Leute mit Problemen über Probleme, es sind aber nicht gerade wenige...
    Wenn dann jemand fragt, ob dies oder das realisierbar ist, dann wäre es nur fair, darauf hinzuweisen, dass es häufig und für etliche nicht so ist.
     
  10. voipinger

    voipinger Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin der 7270 gegenüber wirklich kritisch eingestellt. Allein schon weil ich user der ersten Stundebin und anfangs lief da ja gar nichts gescheit. Aber inzwischen, naja gut, hat halt mal 1,5 Jahre gedauert, läuft eigentlich alles. Bevor ich jetzt komplett auf SIP umgestellt hab hatte ich MT-Ds und die liefen am Ende wirklich einwandfrei. AVM ist inzwischen eigenständiger Hersteller von DECT Telefonen/Anlagen. Man kann aber keine universelle Kompatibilität verlangen, das macht auch kein anderer Hersteller. Hinzu kommt der Preis. Eine 7270 gibts heute für ca. 120-130 Euro (Strassenpreis), allein ein popliges Gigaset mit Basisstation kostet ja schon fast soviel. Also immer fair bleiben !
     
  11. mipooh

    mipooh Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Straße müsstest Du uns mal zeigen. Nach langer Internet-Recherche habe ich es bei Conrad für 169 ¤ gefunden, was schon ein deutlich besserer Preis ist als bei "wir hassen teuer" oder "ich bin doch nicht blöd" (jeweils über 200 ¤).

    Ein popeliges Gigaset wiederum (A140) mir drei Mobilteilen hab ich im Dezember für 40 ¤ gekauft.... also Äpfel und Birnen verglichen... (das funktioniert übrigens weit besser als 7270 DECT).
     
  12. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    da offensichtlich kein Interesse mehr besteht, im Sinne des Thread-Erstellers zu diskutieren, mache ich hier mal zu.

    Falls jemand was sinnvolles zur Frage aus Beitrag 1 beizutragen, bitte Beitrag melden, dann öffnen wir wieder. Generelle Diskussionen zum DECT der 7270 bitte in den Threads, die es schon gibt dazu.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.