Vorteile als Bestandskunde ?

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, kommt mir Freenet entgegen wenn ich meinen Vertrag (Ende März 2007) vorzeitig verlängere ??

Posten einfach, was ihr als Bestandskunde bei Verlängerung rausbekommen habt.

Mfg
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mir ist nicht ganz klar worauf Du hinaus willst.
Mit Deinem Tarif 12+6 ist die Flat die letzten 6 Monate, also ab Oktober 2006 kostenlos. Wenn Du schon in den HighSpeed DSL6000 für mon. 19,99¤ gewechselt hast kannst Du auch den Anschluss nicht mehr billiger bekommen. Neue Hardware bietet Freenet bei Vertragsverlängerung nicht an mit Hinweis auf die Angebote im Hardwareshop (FB 7170 für 119,90¤ + Versand 9,90¤).

Wenn Du meinst Du könntest etwas erreichen was über das von mir genannte hinaus geht, dann ruf doch mal dort an (teure Hotline).
Bin auf den Bericht über Deine Verhandlungserfolge gespannt!

mfG
h1watcher
 

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich sag mal so, versuchen kann man es ja !

MFg
 

Lohnsklave

Neuer User
Mitglied seit
3 Aug 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum sollte man es nicht versuchen? Für einen Bekannten habe ich selbst bei der Telekom eine W501V für lau rausgehandelt. Warum sollte sich da ausgerechnet Freenet querstellen? ;)
 

cocarot

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe es versucht und für 29,90 euro FritzBox 7170 bekam.
Es war ganz einfach, als Kundigungsgrund - Wunsch eusern auf eine neue Hardware.
 

gnu2

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da muss ich "cocarot" Recht geben.
Ich hatte meinen Vertrag fristgerecht gekündigt. Danach kam ein Schreiben von Freenet, ich möchte doch bei ihnen anrufen (800er Nummer). Vielleicht könnte man darüber reden!
Gesagt getan und der netten Dame erklärt, dass ich, wenn ich den ISP wechsel, auch neue Hardware bekomme. Daraufhin erklärte sie mir, dass ich auch neue Hardware bekomme, wenn ich den Vertrag verlängere. Da ich bis jetzt zufrieden bin, habe ich es gemacht. Weiterhin erklärte sie mir, dass es nur funktioniert, wenn man die Kündigung ausspricht/-schreibt. Ist halt eine seltsame Firmenpolitik. Das Paket mit der subventionierten Hardware (AVM 7170) kam 3 Tage später an,........mit der Vertragsverlängerung.
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Frage von Zelda1980 war ja, dass er bereits jetzt (6 Monate vor Ablauf des Vertrags) verlängern möchte und dafür subventionierte Hardware wollte.
Er muss im Jannuar 2007 kündigen und dann auf die Reaktion von Freenet warten, nur so könnte es was werden.
 

gnu2

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Kündigung kanner doch jetzt schon fristgerecht zum März 2007 einreichen und abwarten wie Freenet reagiert.
 

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gnu2 schrieb:
Die Kündigung kanner doch jetzt schon fristgerecht zum März 2007 einreichen und abwarten wie Freenet reagiert.
Und das werde wohl tun ! Dank an alle für die Antworten
 

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, das Kündigungsschreiben ist raus. Ich berichte die Tage mal was sich ergeben hat !;)
 

gnu2

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Denke aber nicht, dass die innerhalb von einer Woche antworten!
 

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nehm ich auch an, aber immer positiv denken:rolleyes:

Mfg
 

otz

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bin freenet Kunde seit 1/2005. Muss sagen dass sie (nach meiner Erfahrung) immer zugänglicher werden. Da ich regelmäßig die freenet Werbung mit meinen Computerzeitschriften bekam, wusste ich meist sofort, welche besseren Bedingungen Neukunden bekamen. Mit der billigeren DSL Flat dauerte es dann zwar einige Zeit, bis sie das an Bestandskunden weitergaben, aber immerhin es kam. Als sie vor einiger Zeit mit DSL6000 zum früheren DSL2000 Preis (20¤) warben, war der Tarifwechsel innerhalb weniger Tage möglich.

Etwas schwierieger war der Routerwechsel. Ich wollte meinen Gigaset SX 541 loswerden und gerne den AVM7170 haben. Hatte auch ein gutes Argument dass der SX541 im Gegensatz zu AVM keine Impulswahl unterstützt. Aber zu dieser Zeit bot freenet nur den 7050 an, während 1&1 schon beim 7170 war. Also gewartet bis freenet ein Sonderangebot für Telefon-flat(brauchte ich) Benutzer kostenlos das 7170 anbot. Also um Hardwaretausch gebeten. Nach längerem Schriftverkehr (trotz aller meiner guten Argumente) blieb freenet hartnäckig - kein Hardwaretausch! Daraufhin habe ich umgehend freenet gekündigt. Einen Tag später bekam ich dann einen freundlichen Anruf, ich hätte die Kollegen falsch verstanden. Angebot: Die verbilligte Telefon-flat und AVM 7170 kostenlos, nur 9,90¤ Versandkosten. Habe daraufhin meine Kündigung zurückgezogen.

Im Prinzip blieben sie aber konsequent - es war kein Hardwaretausch, das SX541 habe ich noch immer! Inzwischen bin ich mit freenet als Bestandskunde ganz zufrieden...
 

Zelda1980

Mitglied
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,067
Beiträge
2,018,411
Mitglieder
349,384
Neuestes Mitglied
staudy83