VPN (CheckPoint) hinter Ta612

davroi

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2005
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,

möchte mich mittels "Checkpoint" VPN Software und Remote Desktop mit dem PC meiner Firma verbinden. Wenn ich den PC direkt an das Chello-Modelm (Kabelmodem) hänge, funktioniert das auch tadellos..

wenn ich den PC jedoch hinter den TA612 Router hänge, bekomm ich keine Verbindung! Gibts probleme mit dem Router und VPN-Tunnels,
oder muß ich da bestimmte ports forwarden?
(welches menü ist das im router - port forwarding oder port triggering?)

danke
david
 
G

gandalf94305

Guest
Port 500/udp (IPSEC) ist auf jeden Fall erforderlich. Ggf. reicht das schon, je nachdem wie Dein SecuRemote oder Secure Client die Aushandlung macht. Sind noch Site/Policy Updates erforderlich, brauchst Du mehr Ports.

--gandalf.

PS: Diese Liste von Checkpoint gibt es auch, aber die ist ziemlich irreführend.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse