[Frage] VPN Client für Android gesucht - zur Verbindung mit heimischer Fritz!Box

RollinCHK

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83
Hallo,

ich komme leider aus der IOS Fraktion, daher bitte ich um Nachsicht:

Meine bessere Hälfte hat sich ein Amazon Fire HD 10 Tablet gekauft. Das Betriebssystem ist Fire OS, was bekanntlich auf Android basiert.

Der Google Play Store haben wir nachträglich installiert. Was uns fehlt ist eine Möglichkeit, das Tablet von unterwegs aus mit dem Heimnetzwerk der Fritz!Box zu verbinden, also VPN. Die Android-Bordmittel gibt es scheinbar nicht. Meine Frage wäre daher, gibt es einen VPN-Client für Android (App), mit dem man die Verbindung zum Heimnetzwerk herstellen kann; also etwas, was auch seriös ist?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.
 
ich nutze hierfür vpnCilla von einem Schweizer Entwickler. Kostet etwas, läuft aber problemlos auf meinem Fire 10 sowie meinem Pixel 3a.
Gruß Gerhard
 
Das hört sich schon mal gut an, also dass es tatsächlich Jemanden gibt, der zumindest schon mal auf dme Fire HD 10 auch ne VPN Verbindung etabliert bekommt.

Gibts vielleicht noch weitere Apps, darf auch gerne kostenlos sein *g*
 
So ist es leider. Das ist sicherlich einer der wenigen Knackpunkte bei dem Tablet für 80 Euro. Wenn VPNCilla funktioniert und das scheint ja so zu sein, ist das ja ne Lösung die absolut OK ist. Die 4,39 Euro werde ich mir wohl auch über die Google Umfrage App organisieren, wenns nicht gerade n paar Monate dauert, bis man die zusammen hat.

Für den Fire TV Stick wäre das natürlich gleichzeitig auch "die" Lösung. Die passende APK Datei wäre ja schnell per ADBLink übertragen.
 
Schade, wäre auch zu schön gewesen.
 
Die apk kannst du doch auch installieren? Aber die darfst Du nie updaten, also automatische Updates für diese App aus.
 
Von der MyFritzApp2, oder welche meinst Du? Dann müsste ich die APK aber erst mal finden...
 
  • Like
Reaktionen: genuede
Link in #8
 
Den Link hab ich übersehen, sorry...
 
Jepp, ich weiß, Stichwort OpenVPN... Ich weiß allerdings nicht, ob am Ende der Datendurchsatz schnell genug wäre fürs Streaming.
 
Moin zusammen, ich habe meine Lösung mit den zufällig entdeckten OnBoard VPN Menü im Android-Hilfe.de Forum geteilt.
Link
Gruß Daniel
 
  • Like
Reaktionen: Dirk11 und genuede
Danke auch hier noch mal für den Tipp.
 
Jepp, ich weiß, Stichwort OpenVPN... Ich weiß allerdings nicht, ob am Ende der Datendurchsatz schnell genug wäre fürs Streaming.
Das Fritz-eigene IPSec ist erst seit dem letzten Firmware-Update annähernd so schnell wie ein openVPN irgendwoanders hinter der Fritzbox.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.