[Frage] VPN durch Kindersicherung?

Lateiner

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ich habe eine Fritz!Box 7390, zu welcher ich mich mit einem Windows 7 Client zwecks Remote Desktop via VPN verbinde. Da auf dem Windows 7 PC Software installiert ist, welche mir eine Installation von Antivirensoftware unmöglich macht, versuche ich, die Internetnutzung bis auf die VPN-Verbindung komplett zu sperren. Das macht nichts aus, da bis auf RDP der Rechner keinerlei Internetanwendungen benutzt werden sollen (ist ein Arbeitsplatzrechner). Als Client für die VPN-Verbindung verwende ich das Fritz!Fernzugang-Programm.
Ich habe es schon mithilfe der Whitelist versucht (Kindersicherung), jedoch wurde auch bei Freigabe der DynDNS-Adresse keine Verbindung aufgebaut.

Danke,
Lateiner
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,892
Beiträge
2,067,347
Mitglieder
356,881
Neuestes Mitglied
LTH-doc