VPN Netzwerk zwischen 2 Fritzboxen, eine hinter O2 Homespot LTE

deltalima77

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo , ich habe ein kleines Problem.Ich betreibe zusammen mit meinem Bruder ein VPN Netzwerk.Ich habe Vodafone VDSL mit IPv4, mein Bruder hatte bis vor kurzem O2 DSL auch mit IPv4.
Da bei dem O2 DSL Anschluss Probleme bei der Performance (Drosselung von ADSL 2000 auf 768) auftraten, wurde der Vertrag auf LTE mit einem Homespot (sieht aus wie ein Wasserkocher) umgestellt.
Bei DSL auf beiden Seiten funktionierte das mit dem VPN auch, ein Rechner von meinem Bruder soll auf meinem IP Bereich laufen.Bei meinem Bruder steht eine FB 7390 (austauschbar gegen eine 7490) bereit und ich habe eine FB 7590.
Es sind 2 ddns Adressen verfügbar und alle Fritzboxen hätten Alternativ noch die Myfritz-Adresse.
Was könnte ich machen ?
Gruß Deltalima77
 

Whoopie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
863
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Du hast mit o2 Homespot LTE keine öffentliche IPv4-Adresse, oder? Du benötigst auf der o2-Seite ein "always_renew = yes;" in deiner IPSec-Konfiguration, damit diese die Verbindung zum Vodafone-DSL-Anschluss aufbaut.

Oder probiere es mit "keepalive_ip" auf der o2-Seite.

Und du musst die UDP-Ports 500 und 4500 an die FB auf der o2-Seite weiterleiten.

 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,610
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
deltalima77, hat es geklappt? Wie NDiIPP und Whoopie bereits andeuten, schaltet Dir bei LTE (in Deutschland, mit Normalo-Tarifen) Dein Mobilfunk-Anbieter eine Firewall. Das bedeutet, dass Du eine VPN-Verbindung nur vom LTE-Anschluss aus starten kannst und diese Verbindung am Leben erhalten musst (damit jene Firewall nicht wegen Inaktivität wieder dicht macht).
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,936
Beiträge
2,103,215
Mitglieder
360,450
Neuestes Mitglied
Schlummer Pieps

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via