.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VPN Server und Client

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Steve77, 5 Feb. 2009.

  1. Steve77

    Steve77 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Szenario vor Augen, weiß aber nicht genau, ob dies mit einer Fritz!Box (7270) realisierbar ist.

    mobile Endgeräte (Symbian S60) sollen per VPN auf meine Fritz!Box zugreifen und diese ist dann wiederrum per PPTP mit unserem Firmennetz verbunden. Darauf müssen die Geräte zugreifen können. Quasi ein Tunnel von einem VPN ins nächste.

    Warum ? Die PPTP-Software auf den S60 (SymVPN) ist nicht kompatibel mit dem PPTP-Server der Firma (MikroTik) aber PPTP und PPPD.

    Es ist ein bisschen "mit der Kirche ums Dorf", aber ich sehe keine andere Chance.

    Ziel der Veranstaltung soll der Zugriff von "Mail for Exchange" auf unseren Exchange Server sein, der hinter der PPTP-Einwahl steht.

    Hat jemand eine Idee, oder gibt es bereits eine Lösung, aber ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht ?

    Viele Grüße

    Stephan :confused:
     
  2. MalkoV2

    MalkoV2 Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht leider nicht hervor, ob dies auch im Sinne deiner Firma (du also berechtigt bist) ist. Somit wird es zu dieser Fragestellung wohl zunächst keine klare Antwort geben.

    Allerdings findest du sie mit ein wenig suchen und lernen der Netzwerkprotokolle und insbesondere VPN und Routing sicherlich schnell selbst - die Antwort.
    Bleibt die Frage, ob sie deinem IT-Chef und deinem Chef schmecken wird, wenn du Restriktionen so umgehst.

    Denn: Sollte die Firma daran Interesse haben, das mobile Clients das können, würde sie besser stehen, entsprechende Endgeräte den Usern zur Verfügung zu stellen, die das können.
    Ich denke, du riskierst deinen Job, wenn du da keinen (schriftlichen) Segen zu hast, eine Hintertür zu etablieren.

    .
     
  3. Steve77

    Steve77 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für die Antwort, und ja ich bin berechtigt, u.a. lokaler Admin in einer Zweigniederlassung.

    Problem ist, dass ich der erste mit einem Telefon dieser Art bin, daher suchen wir nach Wegen, diese Dinger anzubinden.

    Die Fritz!Box wird natürlich nicht die Endausbaustufe sein, aber zum Testen sollte sie sich gut eignen lassen.

    Weiss jetzt (;)) jemand Rat ?

    Gruß

    Stephan