.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VPN Verbindung geht nicht mit Fritz!Box 7170?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von 1speiche, 10 Jan. 2007.

  1. 1speiche

    1speiche Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich will in unserem Laden eine Fritz!Box 7170 installieren, die dann mehrere Geräte ersetzen soll.
    Unser PC-Mensch in der Zentrale meinte , dass es nicht möglich wäre die nächtlichen Updates von unserem Shoprechner mit unserem Hauptrechner über die Fritz!Box zu realisieren, da dies über eine VPN Verbindung liefe, welche die Fritz!Box nicht unterstützt.
    Kann das jemand bestätigen? Oder gibts da andere Möglichkeiten ? Wer hat damit Erfahrungen?

    MfG
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    mit der Beschreibung wird dir das niemand sagen können.

    Wie wird die VPN Verbindung denn realisiert? Ist der VPN Server bei dir oder beim Hauptrechner? Welche Technologie (PPTP, IPSEC, mit oder ohne NAT-T)? Welcher VPN Server? Welcher Client? Ein Teleworker Profile (Client to Site) oder ein LAN-to-LAN (Site to Site) Setup?

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. 1speiche

    1speiche Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frage ich nach, wenn er mir das "Betriebsgeheimnis verrät"!:)
     
  4. 1speiche

    1speiche Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe gerade weitere Infos bekommen:

    - die Router (alle Shops) bauen jeweils ein LAN-to-LAN-VPN auf
    - über IPSec
    - Client und Server kann man hier nicht eindeutig bennen, der konfig. VPN-Tunnel kann von beiden Seiten aufgebaut werden (Shop-Router oder Zentral-Router)

    letztlich ist es ein riesiges LAN mit je einem Subnetz pro Lokation..
     
  5. 1speiche

    1speiche Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und fällt keinem von Euch was ein?
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    der PC Mensch hat recht, das geht nicht mit der Fritz.

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. 1speiche

    1speiche Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, ist aber schade!