VPN-Verbindung Pixel 5 (Android 11) zur FB 7590 (7.21) via MyFritz App

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich habe im Oktober von einem Google Pixel 4 XL auf ein Google Pixel 5 (Android 11) gewechselt und habe seitdem das Problem, dass ich zwar über die MyFritz App eine VPN-Verbindung aufbauen kann, wenn ich mich dann aber über diese VPN-Verbindung zur Fritz Box - Oberfläche verbinden will (ebenfalls via My Fritz App) passiert lange nix und dann erhalte ich die Meldung, dass die FB nicht gefunden werden konnte.

Vor ein paar Wochen stellte sich dann heraus, dass es mit dem APN der Telekom zusammenhängen könnte. Mit dem APN internet.v6.telekom gab es das Problem, mit dem APN internet.telekom funktionierte es. Mittlerweile funktioniert es über den letztgenannten APN bei mir aus unerfindlichen Gründen aber auch nicht mehr (während es bei anderen Pixel5 - Nutzern nach wie vor zu funktionieren scheint).

Ich bin bereits alle Dokumente von AVM durchgegangen, öffentliche IPv4, IPv6, alles da. An der Fritz Box - Konfiguration wurde auch seit Monaten nichts verändert.

Auf dem Pixel 5 habe ich bereits alle Netzwerkeinstellungen mal zurückgesetzt, leider auch ohne Erfolg.

VPN-Verbindungen über Android-Bordmittel schlagen auch mit einem lapidaren "Nicht erfolgreich" fehl.

AVM sagt, ich soll mich an Google wenden...hahaha.....

Hat noch jemand irgend eine Idee, was da los sein könnte?

Besten Dank im voraus!
 

riffraff4p

Mitglied
Mitglied seit
5 Feb 2007
Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hat sich erledigt: Ich habe einmal komplett die IPv6-Unterstützung in der Fritz Box deaktiviert und danach wieder aktiviert. Jetzt läuft es auch wieder mit dem APN internet.telekom

Warum auch immer...
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,889
Beiträge
2,102,392
Mitglieder
360,391
Neuestes Mitglied
Knut894

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via