.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VPN Verbindung zwischen zwei FritzBoxen

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von BeBe83, 22 Jan. 2009.

  1. BeBe83

    BeBe83 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich benötige etwas Hilfe bei der Einrichtung eines VPN Zuganges zwischen zwei FritzBoxen (LAN zu LAN)

    Dabei gehts um eine Verbindung zwischen einer 7270 Box und einer 3170 Box.

    Über das Programm "Fritz Fernzugang einrichten" habe ich zwei VPN Files für die Fritz Boxen erstellt und die beiden Files in beide Fritzboxen importiert.

    Allerdings verbinden sich diese Boxen nicht untereinander.

    Unter > Einstellungen > Internet > Freigaben > VPN steht eine Liste mit den erstellten VPN Verbindungen:

    Name Adresse im Internet lokales Netz entferntes Netz
    VPN 1 255.255.255.255

    Diese Daten stehen in der Auflistung. Meiner Meinung nach fehlen die Adressen unter lokales Netz (wie z.B. 192.168.1.0) und entferntes Netz (192.168.2.0).
    Im Konfigurationsfile der VPN Verbindung stehen auch die Daten drin - nur sobald sie importiert werden steht dort nichts.

    Hat einer ne Idee ob noch was anderes geändert werden muss? Leider habe ich auch noch keine Antwort von AVM bekommen.

    Viele Grüße, BeBe83
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    hast du denn mal einen Verbindungsaufbau verursacht? Die Verbindungen werden ja erst aufgebaut, wenn es einen Grund dafür gibt, als beim Zugriff auf das andere Netz.
     
  3. BeBe83

    BeBe83 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich hab mal versucht auf das entfernte Netz per Ping zuzugreifen - aber der baut absolut keine Verbindung auf :-(