VPN via D-Link

mfeske

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2009
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo alle zusammen,
wenn ich meine AVM Fritz! VPN Verbindung über mein Handy und UMTS herstelle ist alles in Ordnung, bin ich bei einem Freunt und logge mich dort über das WLan (Telekom) mit einem D-Link DIR-635 ein dann kommt die Meldung "Der Name der Gegenstelle konnte nicht aufgelöst werden".
Muss ich da am D-Link noch etwas freischalten?
Gruß
Micha