VPN: Zugriff auf lokales Netz nicht möglich

wuesten.fuchs

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich stehe vor einem Problem und komm mir vor, als hätt ich ein Brett vorm Kopf:

Ich will mich per VPN ins Firmennetz einwählen. An die Firma (Hauptsitz: 192.168.2.0) ist ebenfalls eine Außenstelle (192.168.4.0) per statischem VPN angebunden.

Ich kann mich erfolgreich einwählen (IPsec), aber ich kann nicht aufs Netzwerk des Hauptsitzes (192.168.2.0) zugreifen. Über dieselbe Verbindung kann ich aber problemlos auf das Netzwerk der Außenstelle (192.168.4.0 eben) zugreifen.
Wähle ich mich hingegen per VPN an die Außenstelle ein, kann ich nicht auf das lokale Netz der Außenstelle zugreifen, dafür aber auf das Netzwerk des Hauptsitzes.

Was ist hier los? :shock:

VPN Access Point: ZyXEL ZyWALL 2 Plus
VPN Client: Shrew Soft VPN Client

Am Hauptsitz ist folgendes eingestellt:
Local Network: 192.168.2.0/255.255.255.0

In der Außenstelle ist folgendes eingestellt:
Local Network: 192.168.4.0/255.255.255.0

Am Client ist als Remote Network Resource für den Hauptsitz 192.168.2.0 und für die Außenstelle 192.168.4.0 eingestellt.
Kann mir bitte jemand helfen, das Brett loszuwerden?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,679
Beiträge
2,037,178
Mitglieder
352,544
Neuestes Mitglied
JoHuLe