.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

vsftpd Login - List - Ende!?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Odie13690, 10 März 2009.

  1. Odie13690

    Odie13690 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nen Login auf dem Server aber nach dem LIST-Befehl arbeitet der Server ne Weile, bricht dann ab und versucht nen Reconnect. Dann geht alles wieder von vorn los :confused:

    Was muss ich tun?

    Odie
     
  2. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube nicht, daß der Server einen Reconnect versucht.
    Du solltest also als erstes Deine Beobachtungen sehr genau schildern, wenn Du Hilfe erwartest.
     
  3. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was sagt denn der vsftpd log?
     
  4. Odie13690

    Odie13690 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Log meine FTP-Programmes (FireFTP)
    Code:
    220 (vsFTPd 2.0.5)
           USER xxx
    331 Please specify the password.
           PASS (password not shown)
    230 Login successful.
           FEAT
    211-Features:
    EPRT
    EPSV
    MDTM
    PASV
    REST STREAM
    SIZE
    TVFS
    211 End
           PWD
    257 "/home/xxx"
           TYPE A
    200 Switching to ASCII mode.
           PASV
    227 Entering Passive Mode (169,254,2,1,169,120)
           LIST
           QUIT
    
    Uns dann das ganze erneut, wenn man nicht abbricht...

    Und in der vsftpd.log steht:
    Code:
    Wed Mar 11 17:48:35 2009 [pid 1329] CONNECT: Client "217.88.152.184"
    Wed Mar 11 17:48:35 2009 [pid 1328] [xxx] OK LOGIN: Client "217.88.152.184"
    Wed Mar 11 17:49:15 2009 [pid 1347] CONNECT: Client "217.88.152.184"
    Wed Mar 11 17:49:15 2009 [pid 1346] [xxx] OK LOGIN: Client "217.88.152.184"
    
    Kann da einer was draus erkennen?
     
  5. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,629
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf welches Verzeichnis (Speichermedium) kann der FTP-user, über den FTP-client bzw. FTP-server, zugreifen?
     
  6. Odie13690

    Odie13690 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Odie13690, 11 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2009
    Auf "sein" Home-Verzeichnis. Ich habe per Script User (z. B. User xxx) sowie Verzeichnisse für jeden angelegten User (/Home/xxx) angelegt.

    Hab was (für mich) erstaunliches festgestellt. Wenn ich als Adresse ftp://fritz.box verwende, kann ich mich einloggen und das Verzeichnis wird auch angezeigt.
    Über meine DynDNS-Adresse besteht das oben beschriebene Problem.

    Odie
     
  7. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    Hast du nur port 21 oder 20 und 21 freigegeben nach außen? und hast du die Passiv ports auch freigegeben?
    oder hast du vsftpd auf aktiv gestellt.

    MFG Lupus
     
  8. Odie13690

    Odie13690 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe bisher lediglich die vsftpd.conf angepasst. Wie schon geschrieben:

    Code:
    Example config file /etc/vsftpd.conf
    #
    listen=YES
    listen_port=2121
    local_umask=022
    anonymous_enable=YES
    local_enable=YES
    write_enable=YES
    connect_from_port_20=YES
    userlist_enable=YES
    userlist_deny=NO
    
    Und die ar7.cfg -> Portweiterleitung für Port 2121

    Ach und in der Shell habe ich /bin/false ergänzt.

    Dann per FireFTP ohne große Konfigurationsänderungen (nur Adresse, Passive Mode und Port eingestellt, Security-Einstellung = None) den Login gemacht.

    Warum klappt der Login local aber per DynDNS nicht?

    Odie
     
  9. colonia27

    colonia27 Guest

    wie sieht denn der Teil entsprechende Teil deiner ar7.cfg aus? Poste das doch mal hier.
     
  10. Lupus caoticus

    Lupus caoticus Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker-Systemintegration
    Da ist auch schon der fehler!

    passiv geht von außen nich da vsftpd die onlineip nich weiß.
    Versuchs mal Aktiv Modus und leg ihn intern auch auf port 21

    Wenn du den passiv mode verwenden wilst:
    dann must du passivports angeben und diese auch freischalten(ar7.cfg) und du must vsftpd beibringen die onlineip aus dem file von phoenix-meineipadresse-reader zu lesen.

    das soll in RC1 aber schon drin sein. - Das kann aber noch ne ganze zeit dauern...

    MFG Lupus
     
  11. Odie13690

    Odie13690 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber der Login mit PASV funktioniert ja im Prinzip. Demnach sollte doch auch die IP erkannt werden, oder?

    Muss mich mal noch mal damit beschäftigen worin der Unterschied zwischen aktiv und passiv besteht.

    Aber prinzipiell:

    Ich hab in der ar7.cfg die Portweiterleitung eingerichtet ("tcp 0.0.0.0:2121 0.0.0.0:2121 0 # FTP-Server") und in der vdftpd.conf diesen auch angegeben (listen_port=2121).

    Oder muss in der vsftpd.conf noch
    Code:
    pasv_min_port=2121
    pasv_max_port=2121
    rein?

    Reicht es dazu aus, dein "Update" für den Phoenix-Mod zu integrieren?

    Odie
     
  12. Crevlon

    Crevlon Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hatte bis eben das gleiche Problem. Es ging bis "list" und nicht weiter.
    Meine Lösung:
    Ich musste bei Freetz unter Pakete/Vsftpd den Haken bei:
    "aktuelle öffentliche IP als pasv_address eintragen"
    weg machen. Dann gings wieder. Den hatte ich mal angemacht und nicht getestet obs weiterhin funktioniert.

    Gruß,
    Crevlon
     
  13. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt keinen Login mit PASV. Es gibt nur aktive oder passive Daten-Transfers. Und LIST ist auch ein Transfer, dabei wird das Inhaltsverzeichnis übertragen.

    Eine gute Idee.