VTO2000A-2: Nach Firmware-Update kein VTH1550CH-2 erreichbar

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe gestern die Firmware meines VTO2000A-2 mit der originalen Firmware von der Herstellerseite mittels VDPConfig auf General_VTO2000A-2_Eng_P_16M_SIP_V4.300.0000000.1.R.20200319 upgedated, bis dahin lief alles ohne Probleme.

Das Web-Interface des VTO ist erreichbar und ich kann beispielsweise auch über die gDMSS Lite-App am Handy ein Bild der Kamera empfangen. Nur leider klappt die Verbindung zwischen meinen beiden VTH1550CH-2-Monitoren und der VTO-Außeneinheit nicht, obwohl die VTO-Einheit unter "Search Device" aufscheint und gefunden wird. Auch scheinen die VTH-Monitore nirgendwo im Webinterface auf.

Für meine Begriffe müsste eigentlich alles richtig eingestellt sein (siehe die Bilder im Anhang). Hat bitte jemand einen Tipp für mich, an was es liegen könnte?

1.jpg2.jpg3.jpg20201011_005430.jpg20201011_005441.jpg20201011_005450.jpg20201011_005455.jpg20201011_005508.jpg
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Wie sehen die SIP Server Einstellungen auf der VTO aus?
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für Deine Antwort! Hier sind die Einstellungen:

4.jpg
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Würde sicherheitshalber die IP des Servers auch noch auf die der VTO einstellen (10.0.0.250).
Dann das Server PW neu vergeben (ganz unten), die VTH WFactory-Resetten" und neu einrichten.
Dann sollte das wieder funktionierien.
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich kann im Feld mit der IP (so wie auch in allen anderen Feldern) leider nichts ändern, weil keine Eingabe möglich ist.
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Wenn du den Haken bei "SIPServer enable" temporär rausnimmst, müsste das schon gehen. Aber wohl eh egal.
Hast du das PW neu gesetzt und die VTH neu "aufgesetzt"?
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe ich alles gemacht - mit dem skurrilem Ergebnis, dass im Display rechts oben noch immer keine Verbindung zur VTO angezeigt wird (siehe Bild) und dass das Türsignal bei Knopfdruck an der VTO auch nicht läutet. Allerdings bekomme ich an der VTH unter Monitor / Main VTO das aktuelle Bild der Kamera angezeigt und ich kann auch das Türschloss öffnen.

Seltsam, die Verbingung zwischen VTO und VTH scheint ja grundsätzlich zu klappen (sonst hätte ich kein Bild und könnte das Türschloss nicht öffnen), aber irgendwo gibt es trotzdem noch ein Problem...
20201011_194533.jpg
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Das Bild vom SIP Server der VTH bist du noch schuldig...
Da scheint m.M.n. auch der Fehler zu liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Nö - eine VTH hat keinen Alarmknopf. Einfach im Admin-Menü (6 Sek. auf "Einstellungen" drücken) auf "Alle Zurücksetzten" und mit OK bestätigen.
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
ach o_O ich war gedanklich bei der VTO ;/
Dort war es mit 5x Alarmknopf drücken oder?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
43
Tja das ist ja schon das Problem - hätte ich gleich drauf kommen müssen.
Du willst die VTH nochmal mit der SIP Nummer 8001 registrieren - obwohl die schon die VTO hat.
Denke, du willst hier 9901 eintragen + Domain = VDP.
Oder ganz einfach die Anleitung aus dem angepinnten Thread durchkauen.
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe die Einstellungen geändert, leider klappt es aber noch immer nicht.

Mir ist aufgefallen, dass die VTO einen Offline-Status hat, obwohl ich sie über die Administrations-Oberfläche am PC via LAN ganz normal erreichen kann und auch Einstellungen ändern kann.
Im VTO-Management hat die VTO als IP 127.0.0.1 (also localhost) angezeigt - müsste da nicht 10.0.0.250 stehen? Auf 'modify' kann ich nicht gehen, weil dann "The VTO number is employing now, can't operate it!" gemeldet wird.
5.jpg6.jpg

Kann es daran liegen, dass die zweite VTH noch die Software 3.200.0000.0.R (die offenbar noch kein SIP unterstützt) hat? Ich würde ja updaten, aber VDPConfig meldet jedes Mal 'Connection failed'...
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich gebe es auf...
Hat bitte jemand die 3.2er-Firmware für ein Downgrade für mich?
 

NoxXilein

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2014
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hast du das sip Passwort in der vth Mal genähert?
Ich habe meins auf 888888 ändern müssen damit die vto die vrh anrufen kann.
Standard ist wohl 123456
 

icegue

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2020
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hast du das sip Passwort in der vth Mal genähert?
Ich habe meins auf 888888 ändern müssen damit die vto die vrh anrufen kann.
Standard ist wohl 123456
Meinst Du das 'Register Pwd' oder das 'Login Pwd' im angehängten Foto?
20201012_174532.jpg
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,176
Beiträge
2,072,005
Mitglieder
357,384
Neuestes Mitglied
tommes604