[Problem] Wählen über COMfortel 2500 Tapi

jpauli

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,
ich möchte über mein COMfortel 2500 direkt Kontakte aus Thunderbird sowie Rufnummern im Firefox anwählen lassen. Das Telefon hängt am internen S0 und per USB am PC (Win7 x64). Passende Auerswald USB & Tapi-Treiber sind (scheinbar fehlerfrei) installiert. Sämtliche Software (jAnrufmonitor, Estos Pro Call) mit der ich getestet habe findet den Tapi aber nicht, obwohl er (s. Bild) da zu sein scheint... Habe schon diverse Male hin und her (de)installiert, aber es bleibt dabei, dass sich nichts tut.
So eine plumpe Wählfunktion kann doch wohl nicht so kompliziert sein, oder???

Gruß Jan

snap1.jpg
 

HPDEUSS

Neuer User
Mitglied seit
19 Nov 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi....
welche Anlage?
mit der Serie 50xx Voip funktioniert es mit dem dazugehörigen LAN Tapi Treiber einwandfrei.
Habe es bei mir mit einem 2500VOIP und anderGeräten ausprobiert, klappt herrvorragend.
Die anderen Tapi Treiber von Auerswald funktionieren grundsätzlich schon, zumindest mit Outlook........
Sollte eine ältere Anlage von Auerswald in Betrieb sein und die CTI Suite von AUW vorhanden sein würde ich es damit mal probieren.

Gruß

Hans Peter
 

csedl

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2008
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der USB Treiber klappt, auch mit der 50x0 Anlage. Das wichtigste was die Auerswaldhotline immer wieder sagt, was jedoch nirgends geschrieben steht: Alle Tapi Treiber die sich deinstallieren lassen deinstallieren, ausser dem von Auerswald. Am Ende sollten nur 4 Stück übrigbleiben.
Dann klappts zu 98%.

Gruß,
Christoph
 

jpauli

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe es mit der Wählhilfe von Outlook probiert und hier erscheint das COMfortel 2500 auch als Wählgerät, nur jetzt bekomme ich noch den Fehler, dass das Telefoniergerät angeblich von einem anderen Programm belegt ist:
Ein anderes Programm verwendet gerade das ausgewählte Telefongerät. Versuchen Sie es erneut, wenn das andere Programm das Gerät nicht mehr benutzt.
Habe schon alles bis auf die Systemtasks beendet... doch die Fehlermeldung bleibt bestehen, mir ist echt rätselhaft was hier blockieren sollte.

Gruß Jan
 

Anhänge

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,293
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Bei mir klappt es mit dem COMfortel 2500 und der 64 Bit TAPI unter Windows7, Outlook2010. Ich muss allerdings die Nummer von Hand korrigieren, da ich noch nicht herausgefunden habe, wie ich aus dem Länderpräfix +49 automatisch eine 0 machen kann.

jo

Edit: Nun aber, ich musste in den Wählparametern ein paar Nullen mehr eintragen, 00 für Orts- und 000 für Ausland, dann klappt es. Das + wird ignoriert.
 

jpauli

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe noch einmal alle Dienste durchgesehen und dabei den Fax-Dienst verdächtig, aber auch wenn ich den beende bleibt der Fehler bestehen.
Hat noch jm. eine Idee???
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,009
Beiträge
2,041,493
Mitglieder
353,285
Neuestes Mitglied
aquahornet