.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Wählhilfe mit Lan/Wlan Nebenstellen an FB 7390

Dieses Thema im Forum "JFritz" wurde erstellt von timmiboy78, 15 Sep. 2011.

  1. timmiboy78

    timmiboy78 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Einen guten Abend wünsche ich allen zusammen.

    Heute habe ich mal ein umstieg von JAnrufmonitor auf JFritz gewagt.
    Allein deswegen, weil es mir ein besseren-/leichteren Kontaktabgleich mit Outlook/FB-Telefonbuch bietet.
    Allerdings habe ich ein kleines Problem was den LAN-Nebenstellen in Verbindung mit der JFritz Wählhilfe betrifft. ( JAnrufonitor hat es auch nicht gemacht ;) )

    Immerhin habe ich die Möglichkeit die LAN NSt. Bei der Wählhilfe auszuwählen. Aber es gibt keinen Rufaufbau.
    Bei einer DECT Nebenstelle funktioniert es allerdings.

    Derzeit benutze ich die FB7390 mit Aktuellen Firmware sowie 5x Grandstream GXP-2000 Telefone.
    Mittels AVM TAPI Services for Fritzbox und der Wählhilfe von Outlook funktionierte es auch nur mit Analoge, DECT - NSt.

    Liegt es an der FB oder an den Telefonen? Leider habe derzeit keine anderen zum Testen da .
    LG Timm
     
  2. timmiboy78

    timmiboy78 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Problem nach stundenlangen Suchen / Lesen / Probieren gelöst.
    Habe jetzt die freie Version von SIPTapi von IPcom ausprobiert und Problem damit gelöst.

    Hat sogar den Vorteil, dass erst das Anrufertelefon klingelt und nach dem abheben des Hörers erst die Verbindung zum Gesprächspartner aufbaut.
    Im Vergleich zu den von AVM TAPI Services for Fritzbox und der Wählhilfe von Outlook, wird mit den "anderen" Telefonen wird erst die Verbindung aufgebaut - und bekommt die grausige "Ihre Verbindung wird gehalten" Stimme präsentiert.
     
  3. aaa1988

    aaa1988 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi timmyboy
    ich versuche den SipTAPI für meine Fritzbox einzurichten allerdings klingelt bei mir nur einen nebenstelle und das wars. Kannst du mal posten wie du die Box und den Treiber konfiguriert hast?
    Gruß aaa1988
     
  4. timmiboy78

    timmiboy78 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Aug. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Das ist richtig, es "reagiert" nur auf eine angegebene Nebenstelle.... Momentan kann ich keine Config dazu posten... da ich vor kurzen ein Backup im rechner einspielen musste wo der Treiber noch nicht dabei ist... ;) aber ich denke das du schon alles richtig gemacht hast ;) LG Timm
     
  5. anybody

    anybody Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wäre nett wenn du die Konfiguration doch noch mal Posten könntest. Ich habe keinerlei Anleitungen gefunden wie man SIPTAPI konfigurieren soll mit einer Fritz!Box.
    Muss man dazu ein SIP Telefon in der Fritz!Box einrichten? Das gestartete Telefongespräch sollte aber über ein DECT Telefon gehen. Ist das überhaupt möglich mit SIPTAPI?

    Ich bin da noch etwas verwirrt...
     
  6. Thisisme

    Thisisme Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht mir genauso... Bin auch auf der Suche nach einer Anleitung.

    PLEASE HELP!
     
  7. flomow

    flomow Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das gleiche Problem!

    Meine Konfig:
    1)IP Telefon 620 an Fritz box (7170) eingerichtet.
    2) Phoner lite mit 620 an FB angemeldet.
    3) Konfig von siptapi im debugmodus (über systemsteuerung->telefon und modemoptionen)
    SIP Domain: IP-der-Fritzbox
    SIP Outboundproxy: leer
    reverse mode: deaktiviert
    auto answer: deaktiviert
    user: 620
    pass: XXXX
    Auithentication: leer
    Users extension: leer

    4) Wahl aus Prpramm mittel TAPI:

    nichts passiert
    im Debuglog steht ganz viel von extension nicht erreichbar, etc

    so, wenn ich bei siptapi in User Extension: **620 eintrag, klingelt mein Phoner.
    dann passiert aber nicht und irgendwann ist belegt.

    Wenn ich reverse mode anklicke, dann klingelt z.B. mein Handy. Wenn ich drangehe passiert nicht, irgendwann ist belegt/aufgelegt.

    Das ist mein momentaner stand. Mit den TAPI Tools von AVM bin ich überhaupt nicht zurechgekommen, das hat gar nicht funktioniert. (möchte bei siptapi bleiben...)


    Jemand eine Idee?

    Vg, flomow
     
  8. flomow

    flomow Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 flomow, 30 Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 30 Apr. 2012
    Hey,


    hab mal ein bichen weiter "geforscht" das Problem ist - so vermute ich - das senden des Refer requests, in dem die Nummer steht, die gewählt werden soll. Draufgekommen bin ich, als ich versucht habe, über die in der siptapi angegebene 2.Methode phoner direkt anzusprechen. Phoner lite unterstützt diese refer requests nämlich nicht! Vermute, dass die Fritzbox das dann auch nicht macht.....

    Damit hat sich das Problem dann wohl erstmal erledigt... Man braucht also mindestens ein Softphone, das refer requests unterstützt um dieses als outbound proxy mitt siptapi nutzen zu können...

    Einwände, Ideen ?


    Viele Grüsse, flomow

    Nachtrag: Es geht mit Express Talk Business Edition. Einfach SIPTAPI so konfig: domain: fritzbox (sip server), SIP proxy: lokaler PC mit port: z.B. 192.168.255.155:5070, user: sip-user, pass: passwort :)
     
  9. Thisisme

    Thisisme Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wie steht es mit der Wählhilfe von Outlook?

    Funktioniert das gar bei Dir auch mit SPITAPI? Denn einen separaten VoIP-Client zum Wählen wollte ich eigentlich nicht verwenden...
     
  10. flomow

    flomow Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    siptapi macht nur sionn, wenn Du auch tatsächlich über das softphone telefonierst. ansonsten benötigt man schon eine Art "schnittstelle" zwischen PC und Telefon (USB, Fritz!Box, etc). D.h. in diesem Fall gibt es sonst kein zusätzliches Telefon (Rechner ist eh immer an, wenn TAPI im Spiel ist und ein usb-telefonhörer kostet nur ein paar euro.).

    Vg, flomow
     
  11. T!m

    T!m Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    erstmal ein großes Dankeschön an flomow, dank deiner Anleitung kann ich mein GSM-Gateway an der Fritz!Box (Base Karte im Vodafone UMTS-Stick) jetzt auch über den PC bequem per Headset nutzen.

    Kennt jemand vll. noch eine andere Software die kostenlos ist, mit der das auch funktioniert?

    Beste Grüße,
    T!m
     
  12. flomow

    flomow Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,

    Phoner wäre perfekt dafür - evtl. setzt der Entwickler das um, wenn sich genug Leute das wünschen.

    --> siehe hier http://www.forum.phoner.de/YaBB.pl?num=1335709655/0#0

    Vg, flomow
     
  13. T!m

    T!m Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey flomow,

    danke für deine Antwort. Dann hoffen wir mal das die das zeitnah umsetzen. Wenn es was Neues gibt, wäre es sehr cool wenn du mir das mitteilen könntest.

    Beste Grüße,
    T!m
     
  14. memento2003

    memento2003 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Fall jemand noch an einer Lösung interessiert ist.
    Im SIPTAPI unter SIP Outbound Proxy folgendes eintragen: [email protected] (auf dem Phoner läuft)
    User und Password wie in der Fritzbox eingestellt.
    Dann funktioniert der Rufaufbau
    Eventuell darauf achten, dass die Windows Firewall für Phoner freigegeben ist (intern reicht).